Chrome 19: Zugriff auf alle Tabs – von überall

chrome 

Mit Google Chrome 19.0.1084.15 als Beta-Version hat Google die Synchronisierung der Tabs integriert. Es handelt sich dabei aber nicht um eine richtige Sitzungssychronisierung, sondern um ein Menü auf neuer Tab. 

Dieses Menü – other devices – sieht man nur, wenn man Chrome Sync aktiviert hat. Über dieses Feature kann man sehen welche Seiten auf anderen Geräten offen sind. Somit kann man etwa am Rechner auf Tabs zugreifen, die man auf seinem Android-Phone offen hatte.

Auch der umgekehrte Weg ist in dieser Version schon integriert. Weiterhin ist in dieser Version das sogenannte Uber Design bei den Einstellungen aktiviert. Dort findet man nun auch den Verlauf.

Bei den Tabs, die man von einem anderen Gerät aus geöffnet hat, hat man den vollständigen Verlauf. So ist auch der Zugriff auf die in diesem Tab vorher geöffnete Seite möglich.

Aktuell kann es vorkommen, dass das Menü nicht angezeigt wird. Dieses wird in den kommenden Tagen bei allen Nutzer erscheinen.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chrome 19: Zugriff auf alle Tabs – von überall

Kommentare sind geschlossen.