Samsung Nexus Prime & Android ICS?! [Update]

android 

Am 11. Oktober wird Samsung auf seiner Unpacked Conference in San Francisco etwas „großes“ vorstellen – und die Gerüchte verdichten sich dass es sich dabei um das neueste Android-Flaggschiff Nexus Prime (oder Galaxy Nexus) handeln wird. Und wie der Name schon vermuten lässt ist es nach dem Nexus One und dem Nexus S das dritte offizielle Google-Handy – und das läuft dann wohl mit Ice Cream Sandwich.

In Samsungs Promo-Video stecken mehr Informationen als es auf den ersten Blick erscheint. Als erstes wäre der Tenor des Videos „better together“: Es ist eindeutig dass hiermit das Smartphone (Hardware) und Android (Software) gemeint sind – beides perfekt aufeinander angepasst, und dabei handelt es sich garantiert nicht um eine weitere angepasste 2.3.x Gingerbread-Version 😉

Damit kann nur 4.0 Ice Cream Sandwich gemeint sein – die Verschmelzung von 2.3.x (Smartphone) und 3.x (Tablet)-Betriebssystem. Der zweite Hinweis wird nur ganz kurz am Ende des Videos eingeblendet – in Form des stilisierten Bogens unter dem Text „Something BIG is coming“. Bei diesem Bogen handelt es sich nämlich um das Smartphone, und dieses wird wohl wieder ein konkaves Display aufweisen – wie schon der Vorgänger Nexus S. Es wird sich also eindeutig um ein Google-Handy handeln, und das kommt natürlich immer mit der brandaktuellen Android-Version daher.

Nexus Prime-Spezifikationen 

Laut BGR wird das Nexus Prime mit folgender Hardware aufwarten können:

  •  9mm dünn
  • 4,65 Zoll Display mit 1.280×720 Pixel und natürlich AMOLED HD Display
  • 1,2 Gigahertz Dual Core Prozessor
  • 1GB RAM – 32 GB Speicher
  • 5 Megapixel Kamera, 1,3 Megapixel-Frontkamera (1080p HD Video)
  • LTE/HSPA, WiFi a/b/g/n
  • NFC
  • 1.750 mAh Akku

Das sieht zwar recht ordentlich aus, haut aber nicht wirklich vom Hocker. Vorallem der Prozessor und die Kamera können nicht einmal mit meinem Galaxy S2 mithalten – dafür gefällt natürlich der NFC-Chip und das riesige Display. Das MockUp links von NexusPrimer zeigt, wie das Smartphone aussehen könnte.

Ice Cream Sandwich

Einen weiteren Hinweis darauf dass das leckere Ice Cream Sandwich am Dienstag im gleichen Atemzug präsentiert wird, hat das Android-Team selbst gegeben: Bis vor wenigen Stunden war ein Platzhalter für eine Live-Übertragung bei YouTube online, mittlerweile ist es aber wieder entfernt worden. Diese Übertragung hätte planmäßig zur selben Zeit stattgefunden wie Samsungs Unpacked Event. Wir dürfen uns also auf den Dienstag freuen, denn ich bin mir 100% sicher dass beide Produkte vorgestellt werden. Bleibt nur die Frage ob unsere „alten“ Smartphone auch in den Genuss von ICS kommen werden. Immerhin hat das Nexus Prime (vermutlich) eine riesiges Display und kann bald mit dem Samsung Galaxy Note konkurrieren – eine Mischung aus Smartphone und Tablet, und genau dafür ist ICS geschaffen worden. Auf kleineren Displays könnte es mit diesem OS Probleme geben.

[Stereopoly]

Update gegen 14:35: Aufgrund der Beerdigung von Steve Jobs hat sich Google und Samsung dazu entschlossen das Event am 11. Oktober zu verschieben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. [via]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Samsung Nexus Prime & Android ICS?! [Update]

  • Das sieht zwar recht ordentlich aus, haut aber nicht wirklich vom Hocker. Vorallem der Prozessor und die Kamera können nicht einmal mit meinem Galaxy S2 mithalten – dafür gefällt natürlich der NFC-Chip und das riesige Display.

    Das kann man so nicht vergleichen..
    1. Der Prozessor soll ein TE werden und nicht einer von Samsung direkt wie beim Galaxy S2.
    2. Die Megapixelzahl ist nicht alles.
    Als Beispiel: Der Bionic macht objektiv schlechtere Bilder als der Nexus 1, trotz eines Chips mit größerer Auflösung.

  • ICS = Ice Cream Sandwich

    Nur ist es auch nicht für größere Displays geschaffen, sondern ist ein Merge der Android Versionen (Gingerbread und Honeycomb)

    Was herauskommt ist nicht „was dazwischen“, sondern eine Android Version, welche sowohl auf Tablets, als auch auf Smartphones installierbar ist.

  • Sowas blödes, darauf hätte ich auch selber kommen können. Aber hier wird ISC eher als wage Vermutung geschrieben, für mich war das klar und steht fest. Daher habe ich eher an irgend eine Funkübertragungstechnologie a´la Apple Airplay gedacht. Sowas würde mir noch fehlen in Verbindung mit Google TV und Z.B. meiner Logitech Revue optimal. 😉

    • Ice Cream Sandwich ist zu 100% der Codename der nächsten Android Version. Welche Nummer sie haben wird, ist aber unbekannt.

  • WTF, 4,65 Zoll ?!?!
    Wer will den bitte mit so einem Ungetüm hantieren?
    NFC ist zwar nett, aber ich hätte mir von dem kommenden Flagschiff mehr erwartet, speziell von der Kamera.
    Wohl keine Konkurrenz zum iPhone 4S …

  • Ich warte immer noch auf das erste Handy , welches NICHT nach einem Tag aufgeladen werden muss. Ich persöhnlich finde es lächerlich , nur bspw. 8 std lang im Internet zu surfen mit dem Handy. Ich will 15std ! Mindestens!

    Aber bis das kommt , müssen erst Jahre vergehen…

    • Korrekt. Und anstatt das du jetzt wenigstens 8h am Tag mit deinem Handy im Internet surfst, bist du einfach gar nicht online. Toller Kompromiss!

  • Für was brauch ich ein 4,65 Zoll Display? Ich will ein Handy, dass angenehm zu Bedienen ist ABER AUCH leicht in meiner Hosentasche Platz hat.

    Finde diesen Größenwahn bei Handydisplays ein wenig übertrieben. Mir reichen 3,5 Zoll, aber größer als 4 Zoll solls nicht sein.

    • Das Hosentaschen-Argument ist völliger Schwachsinn. Die Dicke ist viel ausschlaggebender. Mein Galaxy 3 mit 3,2 Zoll war wesentlich unangenehmer als mein Nexus S es jetzt ist. Und das hat 4 Zoll.

  • Laut Apple gibt es wohl von Qualcom und anderen noch keine integrierten LTE-Chips. Wohl erst in 2012. Demnach zieht so eine zusammengebastelte Lösung immer mehr Power, als ein hochintegrierter Schaltkreis. Ich glaube sofern man nicht unbedingt LTE benötigt, sollte man wohl noch auf die Generation Eiphone 5 oder Nexus4 warten. Dann sollten auch längere Laufzeiten zu erwarten sein.

Kommentare sind geschlossen.