Google Doodle für Jim Henson

Mit einem interaktiven Doodle erinnert Google heute an den 75. Geburtstag des Erfinders der Muppet-Show Jim Henson. Das Doodle wird wie bei ähnlichen Doodles mehr als 24 Stunden online sein.

Die einzelnen Puppen im Doodle reagieren auf Klicks und haben alle auch eine kleine Animation. Erst nach einiger Zeit erscheint der Grund für das Doodle.

„James Maury ‚Jim‘ Henson war ein US-amerikanischer Puppenspieler, Regisseur und Fernsehproduzent. Er erlangte vor allem durch die Muppet Show weltweite Bekanntheit. […]

Die Sesamstraße war ein kommerzieller Erfolg, der Henson vor allem in der Fernseh-Industrie bekannt genug machte, um mit der Muppet Show eine Puppenserie für Erwachsene zu realisieren. Die US-amerikanischen Sender zeigten aber kein Interesse, da sie nicht an den Erfolg einer solchen Serie glaubten. Nachdem der Produzent Lew Grade an das Konzept glaubte und die Serie produzieren wollte, wurde die Muppet Show in Großbritannien gedreht. Kermit der Frosch führte in ihr als Gastgeber durch ein buntes Varieté-Programm. Rasch bekannt wurden die Puppen Miss Piggy, Gonzo und Fozzie Bär oder Statler und Waldorf. Primäre Zielgruppe der Sendung waren Erwachsene. In Deutschland wurde die Synchronfassung zwischen 1978 und 1981 vom ZDF ausgestrahlt.“ (Wikipedia; CC-SA)

Laut Google Blog wird das Doodle für insgesamt 36 Stunden online sein. Den Blogpost hat sein Sohn verfasst.


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum

Teile diesen Artikel:

comment 33 Kommentare zum Thema "Google Doodle für Jim Henson"

Kommentare sind geschlossen.