Chrome 13: Druckvorschau

chrome 

Google hat heute eine Update für Google Chrome im Dev-Channel veröffentlicht. Die Version 13.0.767.1 bringt neue Features mit, die man bisher schon über about:flags aktivieren kann und von vielen seit fast 2,5 Jahren vermisst wird: Druckvorschau.

Die Druckvorschau ist in Chrome 13 standardmäßig aktiviert. Druck man eine Seite aus, wird diese darin dargestellt. Google Chrome erstellt aus der aktuellen Webseite automatisch ein PDF, das der integrierte PDF-Reader darstellt. Über die Sidebar links kann man weitere Einstellungen wie Drucker, Seitenformat, Anzahl der Kopien sowie zu druckende Seiten treffen.

Druckvorschau
Druckvorschau

Verfügt eine Webseite über eine Druckansicht und hat diese korrekt im Header auch so verlinkt, greift der PDF-Reader automatisch darauf zurück.

Wer auch Chromium setzt, muss die Druckansicht weiterhin über about:flags aktivieren, weil es hier keinen integrierten PDF-Reader gibt. Der Screenshot zeigt die Druckvorschau auf einem Ubuntu-Rechner und Chrome 12. In Chrome 13 schaut es aber genauso aus. Wer Chrome 12 nutzt, kann die Druckvorschau mit den Funktionen schon vorhanden, wenn er sie über about:flags aktiviert.

Google teilte weiterhin mit, dass man für Ubuntu Hardy aka 8.04 LTS mit Chrome 13 den Support einstellen wird und es keine Sicherheitsupdates mehr geben wird. Hintergrund ist, dass die drei Jahre Desktop-Version auch von den Ubuntu-Entwicklern nicht mehr mit Updates versorgt wird.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chrome 13: Druckvorschau

  • Verfügt eine Webseite über eine Druckansicht und hat diese korrekt im Header auch so verlinkt, greift der PDF-Reader automatisch darauf zurück.

    Wie verlinkt man denn eine Druckansicht einer Webseite im Header? Gibt’s dafür ein bestimmtes Meta-Tag?

  • Ich hab zwar die sidebar, aber nach dem klick tut der drucker bei mir regelmäßig nichts unter ubuntu 11.04. Gehts bei jemand anderem?

  • wenn man keinen drucker installiert hat, aber über die druckvorschau ein pdf „drucken“ möchte funktioniert das anscheinend nicht.

    Bei mir lädt und lädt die Vorschau ohne dass ein Bild kommt. Ich kann auch nicht als PDF speichern (ist ausgegraut).

    Hat das sonst noch jemand?

    • diese Vorschau erscheint bei mir auch, zeigt nur die Seiten an, aber nicht den Inhalt. Ich habe aber den Drucker installiert. Texte und Tabellen, die ich in Google Docs erstellt habe, werden ordentlich gedruckt. Nur bei PDF klappt das nicht.

      • Habe doch noch etwas gefunden. Also über den Button „Drucken“ auf der Druckvorschau oben kann ich PDFs nicht ausdrucken, aber es geht über den Link „Advanced…“ unten links auf der Druckvorschau. klicke ich dort, erscheint das herkömmliche Druckfenster und es wird gedruckt

  • Ich hab das Problem dass er hin und wieder eine zweite (leere!) Seite in der Vorschau einfach anfügt. Und wo finde ich die Einstellungen für das Drucken von Hintergründen?

  • Problem!
    Wenn ich die Druckvorschau aktiviere, klappt das super. ABER dann werden mir alle .pdf – Mailanhänge auch im .pdf-Vorschaufenster geöffnet. Besser wäre es die würden in Text & Tabellen geöffnet um sie dort auch speichern zu können! Deaktiviere ich das plugin werden die Anhänge zwar wunschgemäß in T&T geöffnet, aber dann funzt die Druckvorschau nicht mehr. Gibt es da eine Lösung? Müsste doch beiden parallel gehen???

Kommentare sind geschlossen.