Google Doodle: Robert Schumann

Google Doodle: Robert Schumann

Heute wäre der weltweit bekannte Komponist Robert Schumann 200 Jahre alt geworden. Zu seinem Jubiläum hat Google ein Doodle im Musik-Noten-Stil designt.

Robert Schumann (*8.6.1810) wuchs als Sohn eines Buchhändlers in Zwickau auf. Bereits mit sieben Jahren bekam er Klavierunterricht und entdeckte schnell, dass die Musik seine Leidenschaft war. Nachdem er zwei Jahre in Leipzig Jura studierte, gründete er vier Jahre später, 1834, ein eigene Musik-Zeitschrift, welche er mit seinem Schwiegervater Friedrich Wieck und einigen anderen Pianisten herausgab. 1840 heiratete er die Tochter vom Schwiegervater. 1843 begann seine Karriere richtig: Er kam ins Leipziger Konservatorium und als Chorleiter nach Dresden, 1850 war er städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. 1856 starb er in Bonn im Alter von gerade einmal 46 Jahren.

» Wikipedia 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle: Robert Schumann

  • Ja, ein Komponist, den man nicht vergessen sollte; danke für diesen Artikel. Ich habe mir gerade wieder eine CD von ihm eingelegt.

  • Vielleicht noch der folgende Hinweis zum doodle: die Noten von unten nach oben gelesen sind die „musikalischen Buchstaben“ in Schumanns Namen – S c h a

  • Der Violinschlüssel ist doch schon ein stilisiertes „G“ und daher ist das „G“ davor unnötig.

Kommentare sind geschlossen.