Google Doodle: Denis Gabor

Denis Gabor
Mit diesem Doodle feiert Google heute den 110. Geburtstag des ungarischen Ingenieurs Denis Gabor, der später die britische Staatsbürgerschaft annahm.

„Er absolvierte das Studium der Ingenieurswissenschaften 1920 an der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest. Weitere Studien an der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg folgten von 1921 bis 1924. nach der Promotion 1927 ging er zur Siemens & Halske AG (heute Siemens AG) in Berlin, wo er seine ersten Erfindungen (Hochdruck-Quecksilberdampflampe) machte. Als Folge der politischen Entwicklungen im Dritten Reich emigrierte er 1933 nach England und erhielt dort die britische Staatsbürgerschaft. In England war er für die Firma Thomson-Houston tätig.“ (wikipedia)

Das Doodle zeigt Google als Holografie dessen Prinzip Gabor im Jahr 1947 entwickelte.

Teile diesen Artikel: