Vorhersagen für 2009 – Was stimmte

Das Jahr neigt sich im stärker dem Ende zu, weswegen wir heute die Auswertung unserer 16 Vorhersagen für 2009 machen. Sollte eine Behauptung komplett erfüllt worden sein, gibt es einen Punkt, teilweise zwischen 0,5 oder 0,75 Punkte und gar nicht erfüllt, ergibt 0 Punkte.

1. 2009 wird das Jahr von Street View in Europa. Neben Deutschland wird Google auch in Großbritannien und den Niederlanden die Aufnahmen veröffentlichen. Außerdem wird die Abdeckung in Frankreich, Spanien und Italien deutlich gesteigert werden.
0,75 ? Deutschland ist leider nicht veröffentlicht worden, allerdings kam Großbritannien und die Niederlande hinzu, außerdem noch die Schweiz, Portugal und Tschechien. Es gab einige Updates in Italien und die Abdeckung von Spanien und Frankreich wurde deutlich gesteigert.

2. Google Mail wird auch am 5. Geburtstag (1. April 2009) die Betaphase nicht verlassen.
1 ? Google hat Google Docs, Google Talk, Google Calendar und Google Mail im Juni aus der Betaphase verabschiedet.

3. Gears wird in den Google Calendar integriert und man kann offline Termine verwalten.
0,5 ? Mithilfe von Gears kann man seine Termine offline anschauen, allerdings nicht ändern oder neue hinzufügen, deswegen nur ein halber Punkt.

4. Eric Schmidt oder Marissa Mayer verlassen Google.
0 ? Beide arbeiten noch bei Google.

5. Auch in Google Mail wird Gears eingebaut.
1 ? Der Google Mail Offline Modus wurde anfang des Jahres in Google Mail Labs vorgestellt und ist seit einigen Wochen ein Standardfeature.

6. Google integriert die Dienste Google Reader, Google Mail, Google Docs und den Calendar zu einer Superanwendung.
0 ? Leider gibt es die Superanwendung (noch nicht).

7. Einige Google Mail Labs Experimente werden fest in Google Mail integriert.
0,75 ? Mit der Aufgabenliste und Google Mail Offline wurden zwei Funktionen fester Bestandteil von Google Mail. ?2? entspricht nach unserer Meinung nicht einigen.

8. Durch die Implementierung von Google Translate kann man Mails und Dokumente einfach übersetzen lassen.
1 ? Auch wenn man bei Google Mail das Feature erst über Google Mail Labs aktivieren muss, kann man seine Mails übersetzen lassen. Bei Google Docs steht das Feature ohne Aktivierung zur Verfügung.

9. Google Chrome bekommt zahlreiche neue Features, darunter Addons, eine Google Toolbar, RSS und ein Fullscreenmodus.
0,75 ? Google hat einige neue Funktionen in Chrome integriert, darunter der Sync für Lesezeichen, Themes, aber auch Extensions, den Fullscreenmodus. RSS ist über eine Extension möglich, eine Toolbar fehlt noch ganz.

10. Andere Browser werden Features von Google Chrome verwenden.
1,0 ? Die Beta Versionen von Safari 4 sahen Google Chrome recht ähnlich. Die finale Version hat zwei Drop-Menüs, die ähnlich aufgebaut sind wie Google Chrome.

11. Google Chrome wird im ersten Halbjahr auf Linux und Mac veröffentlicht.
0 ? Final ist noch nicht verfügbar und die Beta erschien im Dezember.

12. Ende des Jahres kommt Google Chrome 2.0
0 ? Da hat Google unsere Erwartungen übertroffen. Die finale Version von Chrome 2.0 erschien im Mai.

13. Google Chrome erreicht weltweit einen Marktanteil von 10-15%.
0 ? Aktuell liegt Chrome je nach Messung bei 4,4 % und teilweise auf Platz 3 in der Browser Statistik. Im GWB liegt der Marktanteil zwischen 15 und 18%.

14. Google lokalisiert Search Wiki.
1 ? Google stellt diese Funktion in über 30 Sprachen zur Verfügung.

15. YouTube wird eine endlich eine offizielle Möglichkeit anbieten Videos herunterzuladen.
0,5 ? Der Download steht ausschließlich dem Uploader zur Verfügung.

16. Google Maps wird mit Live Webcams ausgestattet.
1 ? Webcams kann man sich über ein festes Layer anzeigen lassen.

Macht in der Summe 9 von 16 Punkten.

Unsere Vorhersagen für 2010 folgen in wenigen Stunden, die Glaskugel will noch nicht so 😉

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Vorhersagen für 2009 – Was stimmte

Kommentare sind geschlossen.