Wave: Google fügt Follow und Unfollow hinzu

wave

Google hat eine Funktion von Google Wave verändert. Aus Mute wurde nun Unfollow. Wollte man bisher eine öffentliche Wave verfolgen, musste man etwas in diese geschrieben haben, um diese in der Inbox zu sehen.

Dies ist nun nicht mehr nötig, da es einen Follow-Button in der Leiste in der Wave gibt. Dieser verschiebt eine Wave in die Inbox. So wird der Nutzer über neue Blips (Eintrag in einer Wave) informiert.

Wave Follow

Möchte man eine Wave nicht mehr folgen, wird diese aus der Inbox mit dem Klick auf Unfollow entfernt.

Öffentliche Waves kann mit der Suche nach with:public finden.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Wave: Google fügt Follow und Unfollow hinzu

Kommentare sind geschlossen.