Google Doodle: 20 Jahre Mauerfall

Mauerfall
Auf der deutschen Startseite von Google findet man heute – 20 Jahre nach dem Mauerfall – dieses Doodle. Die Berliner Mauer „fiel“ in der Nacht von Donnerstag, dem 9. November, auf Freitag, den 10. November 1989, nach über 28 Jahren ihrer Existenz. […] Zur Öffnung der Mauer führten zum einen Massenkundgebungen in der Wendezeit und die Forderung nach Reisefreiheit in der damaligen DDR sowie die anhaltende sogenannte „Republikflucht“ großer Bevölkerungsteile der DDR in die Bundesrepublik Deutschland über das Ausland,[…] (Wikipedia)

Auf einer Pressekonferenz stellte Günter Schabowski das Reisegesetz vor und antwortete auf die Frage eines Journalisten „Wann tritt das in Kraft?“ mit „Das tritt nach meiner Kenntnis […] ist das sofort, unverzüglich.“ Das Reisegesetz sollte eigentlich erst am 10. November in Kraft treten.

Viele Menschen versammelten sich am Grenzübergang Bornholmer Straße, wo ab 21:20 die ersten Ostdeutschen die Grenze nach Westberlin passierten. Um 23:30 wurden die Passkontrollen eingestellt und innerhalb von einer dreiviertel Stunde gelangten so geschätzte 20000 Menschen nach Westberlin.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle: 20 Jahre Mauerfall

Kommentare sind geschlossen.