Google kann jetzt auch Persisch übersetzen

Translate

Google und auch Facebook reagieren auf die aktuelle Situation im Iran. Während Facebook nun auch auf persisch zur Verfügung steht, kann Google Translate nun Persisch übersetzen.

Die Veröffentlichung bei Google scheint vorgezogen zu sein, da das Unternehmen bei der Übersetzung ins Persische in rot das Wort Alpha anzeigt. Sonst ist Google ja eher ein Freund von Beta 😉

„Wir denken, dass wegen der aktuelle Lage im Iran eine Veröffentlichung gerade jetzt wichtig ist,“ heißt es im Google Blog. Sicherlich ist die Übersetzung noch nicht perfekt, aber sie trägt zum Verständnis bei.

Weiter heißt es, dass man Persisch jetzt sehr schnell veröffentlicht hat. Deswegen ist Translate manchmal langsam. Sollte die persische Übersetzung gar nicht mehr funktionieren, wollen die Entwickler den Fehler möglichst schnell beheben.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google kann jetzt auch Persisch übersetzen

Kommentare sind geschlossen.