Google Calendar mit Tasks

Calendar

Die englische Version vom Google Calendar hat nun Tasks bekommen. In der linken Sidebar findet man den Link Tasks. Dieser öffnet rechts eine Todo Liste.

Von den Features her ist es dem Google Mail Labs Tasks sehr ähnlich. Zwischen beiden findet eine Synchronisierung statt. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Kalender, der Tasks heißt.

Damit ist es aber leider noch nicht möglich einen Termin mit Erinnerungen per SMS, Mail oder PopUp zu versehen. Aufgaben lassen sich auch ohne aktivierte Sidebar als erledigt markieren.

Zur Zeit ist das Feature nur auf Englisch (US) verfügbar. Bereits vor einigen Wochen sahen einige Nutzer diese Sidebar. Eine ToDo-List im Calendar wurde schon lange von vielen Nutzer gewünscht. Im Herbst 2007 äußerte sich Google, dass man dieses Feature in Angriff nehmen wolle.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Calendar mit Tasks

  • Labs wie bei Gmail wäre beim Kalender ganz cool, dadurch würde es sicherlich viel schneller Neuerungen geben und der User kann sich entscheiden welche er nutzen möchte.

  • Ich hoffe, dass das irgendwie bald vernünftig in Android intigriert wird. Habe allerdings so meine Zweifel. Das OS wird doch ganz schön vernachlässigt, dafür dass es in Zukunft einen vernünftigen Marktanteil erreichen soll.

  • Eine Aufgabenverwaltung war ja längst überfällig. Besser noch wäre es meiner – unmaßgeblichen – Meinung nach, würde die Aufgabenverwaltung in den Kalender integriert, dann könnte man auch Thunderbird/Kontact/Evolution/ oder, ja auch, Outlook mit diesem Aufgabenverwalter nutzen. Das wäre absolut wünschenswert.

  • Hat jemand eine Idee warum ich dieses neue feature nur unter einer meiner beiden google-adressen sehen kann, und bei der anderen nicht?? Hab bei beiden englisch eingestellt…

Kommentare sind geschlossen.