Google Calendar jetzt für alle auch Offline

calendar 

Nachdem vor einigen Wochen der Offline Modus im Kalender von Google Apps veröffentlicht wurde, steht dieses Feature nun der Allgemeinheit mit einem normalen Google Account zur Verfügung.

Derzeit ist es aber eigentlich kein richtiger Offline Modus, da man nur Termine herunterladen kann, aber keine neuen eintragen kann, wenn man offline ist. Im Gegensatz zu Google Mail kann man aber genau festlegen, welche Kalender man herunterladen möchte.

Der Offline Modus ist auch verfügbar wenn Ihr den Calendar auf Deutsch verwendet.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Calendar jetzt für alle auch Offline

  • Wenn man unangemeldet auf die Startseite des G-Kalenders geht kann man sehen, das es Wochennummern gibt, wie kann man die denn in seinen Kalender einbinden, habe schon ne Std. gesucht…

  • Hi Snigga,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, aber da war ich gestern auch schon 😉 , es scheint aber nicht das selbe wie auf der Startseite des G-Kalenders zu sein.

    Auf http://www.google.com/calendar sind die W.-zahlen eckig und bei Deinem Link rund. (Entschuldige bitte die Haarspalterei.) Entweder ist es das gleiche Prinzip mit einem zusätzlichen Kalender einbinden dort nur mit eckigen Zahlen…

    Bei Deinem Link fügt er auf jeden Fall einen Kalender hinzu, was ja nur ein Workaround sein kann, auf längere Sicht…

    Es wäre natürlich cooler, wenn es einfach eine Funktion wäre (vielleicht Labs) die man irgendwo aktivieren muss.

  • Müsst ihr euch auch seit es Kalender offline gibt nach jedem Browserneustart für den Kalender neu anmeldne?

  • Genau das wollte ich auch fragen, das ist sooo nervig. Seitdem ich diesem offline Kalender habe, muss ich mich jedesmal, wenn ich einen Browser neu aufmache neu anmelden. Gmail ist davon zum Glück nicht betroffen. Hat da jemand ne Lösung für?

  • Nachdem ich gemerkt hab, dass das nur bei dem Chrome auf dem einen PC so ist, hab ich es neu installiert. Jetzt ist die erneute Anmeldung zum Glück nicht mehr da.

  • @ jumpel

    Zitat:
    vielen Dank für die schnelle Antwort, aber da war ich gestern auch schon 😉 , es scheint aber nicht das selbe wie auf der Startseite des G-Kalenders zu sein.

    Auf http://www.google.com/calendar sind die W.-zahlen eckig und bei Deinem Link rund. (Entschuldige bitte die Haarspalterei.) Entweder ist es das gleiche Prinzip mit einem zusätzlichen Kalender einbinden dort nur mit eckigen Zahlen…

    Probier das: http://www.google.com/calendar/embed?src=p%23weeknum%40group.v.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin

Kommentare sind geschlossen.