Google verbessert Dateianhänge bei Google Mail

Google Mail

Google hat das Anhängen von Dateien in Google Mail erheblich verbessert. Ab sofort muss man nicht mehr jede Datei einzeln anhängen, sondern kann mehrere Dateien auf einmal markieren.

Aber auch beim Upload hat man etwas geändert. Statusleisten geben einen Überblick wie viel Prozent der Datei schon hochgeladen wurden.

Auch wenn man nur eine Datei anhängt sind die Neuerungen sinnvoll. Ist die Datei nämlich sehr groß, wusste man nie wie lange der Upload noch dauern wird, bis die Mail verschickt wird.

Neu ist auch, dass die Anhänge jetzt in den Papierkorb verschoben werdet, wenn ihr die Nachricht verwerft.

» Google Mail Blog

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google verbessert Dateianhänge bei Google Mail

  • Schön, finde ich sehr sinnvoll. Hübscher wäre es jedoch, wenn der Ladebalken ganz links stehen würde, damit alle Ladebalken untereinander ausgerichtet sind.

  • Man kann halt nicht alles haben. 😉

    Aber sehr schön, dass das jetzt einfacher und ohne Firefox-Erweiterung möglich ist.

    Nur den letzten Absatz verstehe ich nicht. Wie funktioniert das mit dem Papierkorb?

  • wow.. endlich
    auf des habe ich schon die ganze Zeit gewartet…
    hat früher echt genervt….

    muss ich gleich ausprobieren

  • Wenn du eine Mail schreibst, und da was anhängst, diese dann aber verwirfst (also nicht mehr als entwurf haben willst) dann werden die Anhänge in den Papierkorb verschoben

  • Johnnyr: die mehrfache Dateiauswahl ist erst seit Flash 8 möglich. Hast Du eine ältere Version? (Heute ist ja schon Flash 10 weit verbreitet)

    Wahrscheinlich prüft Google ob man Flash hat und welche Version davon, aber ein Flash- / Adblocker könnte das irgendwie blockieren.

  • Das Problem ist ein aktueller Fehler in Flash 10.

    Das Hochladen von mehreren Dateien ist nur mit Flash möglich.

    Auch z.B. das CMS Joomla verwendet einen Flash-Uploder, welcher mit bestimmten neuen Versionen von Flash nicht funktioniert.

  • Flash 10 ist eigen, es könnte sein das der Google Multi-Upload nur mit Flash 9 und 10 funktioniert, je nach dem wie sehr Google daran interessiert ist, das es auch in Flash 8 funktioniert. Da man für Flash 8 einen eigenen Uploader benötigen würde.

    Denn die Methode die den „Datei öffnen“ Dialog in Flash 8 aufruft, funktioniert in Flash 10 nicht mehr, da Adobe diese Methode als Sicherheitslücke angesehen und diese gestopft hat.

    Deshalb liegt über dem „Datei anhängen“ Link ein unsichtbarer Flash Film, da man den „Datei öffnen“ Dialog so in Flash 9 und Flash 10 öffnet.

    Man klickt den Flash Film, dieser öffnet dann das „Datei öffnen“ Fenster, das funktioniert aber nicht in Flash 8.

    Man hat also die Wahl bei seinem Uploader entweder unterstützt man Flash 8 und 9, oder Flash 9 und 10, aber alle drei Versionen mit einem einzigen Multi Uploader zu unterstützen geht nicht, da Flash 8 und 10 zu unterschiedlich sind.

    @leoschabel das ist kein Fehler das ist von Adobe so gewollt:
    http://www.adobe.com/devnet/flashplayer/articles/fplayer10_security_changes_02.html#head34

    http://www.adobe.com/cfusion/webforums/forum/messageview.cfm?forumid=72&catid=675&threadid=1362693&enterthread=y#4981382

  • @Johnnyr: Verwendest du zufällig das Addon Flashblock (oder etwas vergleichbares)? Wenn ich Flashblock aktiviere, dann geht der Upload bei mir auch nicht. Einfache Lösung: Trage in den Flashblock-Einstellungen mail.google.com als erlaubte Seite ein -> Alles geht wieder.
    Und wenn das nicht hilft, dann könnte dein Flash-Player vermutlich mal ein Update vertragen.

    Meine Meinung: Das Update ist echt genial und die Funktion wirklich extrem hilfreich und sinnvoll. Nur sollte man das jetzt auch wirklich überall implementieren, also auch bei Picasa und Co.

  • Danke für die Hilfe. Ich bin jetzt daheim und da geht es mit „You have version 10,0,12,36 installed“ :-). Ich werde morgen den Tipp mit dem Adblock und dem Flash an der Arbeit mal testen. Wenn es Flash ist habe ich wahrscheinlich gelitten, da ich keine aktuelle Version auf dem Rechner installieren kann, oder gibt es das auch portable für meine Platte.

    thx nice blog

  • Ich nutze seit einem Jahr nur noch google über webinterface und mag gar nicht mehr an outlook, etc… denken.
    Auch habe ich immer alle Mails beisammen, egal von wo aus ich online bin 😉
    Nur schade das „Google Mail.com“ sehr gerne von vielen spambots verwendet wird, was ich auf meinen Webseiten immer wieder mitbekomme 🙁

  • So bin die ganze Zeit nicht dazu gekommen es im Büro zu testen. Hier habe ich diese Version „10,0,12,36“ und Adblock ist deaktiviert und es geht nicht.

  • Ich habe normalerweise keine Probleme mit Flash nur in diesem Fall scheint es so zu sein das es blockiert wird. Na ja dann stell ich es halt um auf die alte Funktion.

  • @66222:
    Dann ist es in den Einstellungen deaktivert.

    @GWB: „Antworten“ geht mal wieder nicht

  • Bei mir gehen beide Features seit einigen Tagen nicht mehr. Die Option ist in den Settings aber aktiviert 🙁

  • Hm, mir ist nun aufgefallen, dass diese Funktion bei mir im Firefox auch nicht mehr funktioniert.
    Flash 10 ist installiert und läuft auch im Firefox Browser. Die Funktion ist in den Settings aktiviert.
    Trotzdem kann ich immer nur eine Datei hochladen.

    Im Google Chrome funktioniert es aber problemlos.

Kommentare sind geschlossen.