Google Docs unterstützt nun Fußnoten

Docs

Das Google Docs Team hat mal wieder eine neue Funktion für Google Documents veröffentlicht. Ab sofort können wir in Textdokumenten Fußnoten einfügen. Der Import von .doc oder .odt-Datei mit Fußnoten funktioniert allerdings noch nicht so richtig.

Google Docs stellt die Fußnoten aber auch nicht als Fußnote dar, wie man es vom Namen her erwarten könnte, sondern zeigt diese am rechten Bildschirmrand.

Im Gegensatz zu OpenOffice.org oder MS Office nummeriert Docs die Fußnoten nicht durch sondern zeigt eine hochgestellte Raute. Was ich aber gut finde: Man kann diese Fußnoten per Drag&Drop verschieben.

Wenn Ihr die Fußnoten an der Seite störend findet, könnt Ihr diese über Ansicht abschalten.

Richtig dargestellt werden die Fußnoten erst, wenn man einen Text als PDF exportiert. Hier rücken die Anmerkungen zu den Fußnoten ans Ende der jeweiligen Seite.

Wie man im Screenshot sehen kann, ist es auch möglich den Text der Fußnote zu formatieren ihn also fett zu machen oder mit grüner Farbe zu hinterlegen. Der Export in das Wordformat oder als OpenOffice klappt übrigens nicht ganz so gut.

Fußnote könnt Ihr über Einfügen > Fußnote nutzen.

» Ankündigung in der Google Docs Group

Teile diesen Artikel: