Google Charts API Update: Sparklines, Radar Charts und Maps

Google hat nicht nur das Limit von 50.000 Anfragen pro Tag aufgehoben sondern bietet auch gleich drei neuen Chart Typen an:

Sparklines

Sparklines sind kleine Grafiken die Werte auf Platz sparende Weise grafisch darstellen. Die meisten von Euch werden diese Grafiken aus Google Analytics kennen.

Radar Charts

Neben Sparklines können jetzt auch „Netzdiagramme“ auf eine Art und Weise erstellt werden. Besonders gut eignet sich dieser Chart Typ zum Visualisieren von Evaluationen.

Maps

Der neue Chart Typ „Maps“ präsentiert sich in Form einer Weltkarte. Entweder zeigt die Karte die ganze Welt oder einen bestimmten Kontinent an; ähnlich wie das Karte-Overlay in Google Analytics.

[Blogoscoped]

[Gastartikel von: Tino Teuber]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Charts API Update: Sparklines, Radar Charts und Maps

Kommentare sind geschlossen.