Google des Tages: Problembär

Unser inzwischen geliebter Bruno wurde angeblich von einem Auto angefahren. Der oft als „Problembär“ bezeichnete JJ1 ist der erste frei lebende Bär in seit über 100 Jahren. Finnische Bärenjäger wurden inzwischen zum Schutz auf ihn angesetzt. Hoffen wir der kleine ist nicht zu stark verletzt.

Google News: Problembär (448)

Die Süddeutsche schreibt erklärend:
„Das Verhalten des Tieres wird als problematisch beschrieben, weil es sich zu nahe an menschliche Siedlungen heranwagt.“

[Sueddeutsche.de]


Teile diesen Artikel: