Neues Google-Patent beschreibt voll funktionsfähiges zerreißbares Display

google 

Googles Ingenieure lassen sich viele entwickelte Technologien und Ideen patentieren, und darunter finden sich immer wieder auch mal kuriose Dinge – so wie auch in diesem Fall: Vor wenigen Tagen wurde dem Unternehmen ein Patent zugesprochen, das ein Display beschreibt von dem einzelne Teile abgerissen werden können. Diese Teile bleiben auch weiterhin voll funktionsfähig und fungieren dann als kleineres Display.


Google hat sich schon sehr viele Dinge patentieren lassen, bei denen man sich fragen muss ob man tatsächlich jemals vor hatte diese in ein fertiges Produkt zu verwandeln. Da die Forscher aber natürlich in alle Richtungen forschen um bekannte oder neue Technologien weiter zu entwickeln, kommen natürlich auch immer wieder einmal kuriose Dinge bei heraus. Auch in diesem Fall dürfte es vorerst nur ein Kuriosum bleiben.

google patent

In dem Patent wird ein Display beschrieben, von dem weitere Teile „abgerissen“ bzw. entfernt werden können, die dann ebenfalls als kleines Display fungieren. Im Grunde besteht das große Display also nur aus vielen kleinen Displays, die relativ einfach wieder voneinander getrennt werden können. Im Patent wird auch gleich ein praktisches Einsatzgebiet für diese Technologie beschrieben: Eine Suchanzeige von der kleinere Zettel abgerissen werden können. Nach dem Abreißen wird das kleine Display dann ebenfalls noch Informationen wie etwa die Telefonnummer und ein kleines Foto.

Das Patent beschreibt auch gleich, wie das ganze funktionieren soll: Für die Displays selbst können alle bisherigen Technologien wie OLED, LCD oder im besten Falle das E-Paper zum Einsatz kommen. Diese müssen dann natürlich jeweils selbst über eine Stromversorgung und einen Prozessor verfügen. Zusammengehalten werden könnten die einzelnen Displays über Klettverschluss oder über Elektromagnete – was etwas an das Project Ara erinnert.



Da die „abgerissenen“ Displays eher ein Einwegprodukt sein dürften und in den meisten Fällen nicht wieder den Weg zum Besitzer zurück finden werden, muss man sich natürlich nach dem Sinn dieser Technologie fragen – die sehr leicht von einem Blatt Papier ersetzt werden kann. Aber natürlich zeigen solche Patente nicht unbedingt in nächster Zeit kommende Technologien, sondern können auch sehr langfristig angelegt werden. Wenn dann endlich mal das erst Smartphone mit faltbarem oder rollbarem Display auf den Markt kommt, können natürlich auch Fragmente von Googles Patent wieder interessant werden.

Denkbar wäre aber auch ein anderes Einsatzgebiet, das in vielen Zukunftsvideos vorkommt: In diesen sind die Menschen rundherum stets von interaktiven Displays umgeben, und nehmen Informationen problemlos von einem Gerät zum anderen mit. Über diese abtrennbaren Displays könnten Informationen relativ leicht übertragen bzw. in der Hosentasche mitgenommen werden. Zu Hause könnte das ganze dann wieder an das große Display angesteckt werden und verbindet sich wieder mit dem Rest und wird auch gleichzeitig wieder aufgeladen.

» Das Patent

[golem]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neues Google-Patent beschreibt voll funktionsfähiges zerreißbares Display

  • Was für ein nonsense.

    Das „Anwendungsbeispiel“ aus der Zukunft hinkt.
    Warum sollte man jemals von einem elektronischen Gerät etwas mitnehmen, wenn man von Elektronik umgeben ist?

    soll da ja so eine neue Idee geben: DRAHTLOS.

    man könnte auch ein Foto machen, oder einen QR code…

    Sorry, macht nur Sinn, wenn man einen Nutzer OHNE Mobilgerät annimmt, der etwas elektronisches („USB Stick mit Display“) mitnehmen soll.

  • Ich denke die Technik soll nicht durch ein Blatt Papier ersetzt werden, sondern eben anders herum – Energie- und Umweltverträglichkeit mal dahingestellt – wenn man die Dinger so günstig produzieren kann, dann haben die Suchanzeigen-Zettel im Supermarkt am schwarzen Brett ausgedient. und bei ePaper wär das Batterieproblem ja eigentlich auch keins, weil das Stückchen dann halt fix bleibt… quasi angedockt als „reiß mich ab“ und sobald abgerissen ist erscheint statt dem Text halt alles nötige und bleibt da für immer und ewig drauf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *