Monotune: Google veröffentlicht Gratis-Album – gespielt auf dem „iPhone-Klavier“

music 

Vor zwei Wochen hat Google im Rahmen der „be together. not the same“-Kampagne einen neuen Werbespot veröffentlicht, der nicht nur die Vorzüge von Androids riesigem Ökosystem in den Vordergrund gestellt hat. Im Spot wird das iPhone mit einem kaputten Klavier verglichen, das nur einen einzigen Ton wiedergeben kann. Jetzt treibt das Marketing diese Kampagne auf die Spitze und hat ein ganzes Album veröffentlicht, das mit eben diesem iPhone-Klavier eingespielt wurde.


Der Werbespot ist sehr einfach gehalten und zeigt einfach nur einen Künstler zwischen zwei Klavieren, wobei das eine mit seinen 88 Tasten die Android-Vielfalt symbolisieren soll, und das andere nur über einen einzigen Ton verfügt – so wie das iPhone. Der Spot mit der Bezeichnung „Monotune“ kam sehr gut an, so dass man die Kampagne nun fortführt und ein dazu passendes Album veröffentlicht hat.

Das Album trägt die gleiche Bezeichnung wie der Spot, „Monotune“, und besteht aus insgesamt 10 Stücken. Die meisten Songs dauern nicht einmal eine Minute, da man es wohl auch nicht länger ertragen würde, so dass man das ganze Album in gut 15 Minuten durchhören kann. Die Stücke bestehen tatsächlich nur aus aus einem einzigen Ton, wobei sich lediglich durch die dazwischen liegenden Pausen die Melodie ergibt – die man dann aber doch relativ gut erkennen kann.

monotune

Auch mit dem Cover hat man sich viel Mühe gegeben, das sehr eindeutig die Verzweiflung des Pianisten zeigt. Tatsächlich könnte er die ganzen Stücke wohl auch mit seinem Kopf spielen, da ohnehin nur immer der gleiche Ton aus dem Piano kommt. Darüber steht noch „android presents“, um endgültig die Verbindung zum Werbespot herzustellen. Bei den Nutzern kommt das Album sehr gut an und kommt im Play Store auf eine Bewertung von sensationellen 4,5 Sternen und einigen euphorischen Kommentaren.



Hier noch die Tracklist des Albums:
1. Ronda Alla Turca (3:08)
2. Minute Waltz (1:41)
3. Take Me Out the the Ball Game (0:26)
4. Row, Row, Row Your Boat (0:21)
5. Clair de Lune (4:15)
6. The Yankee Doodle Boy (0:21)
7. Three Blind Mice (0:16)
8. Goldberg Variatons (0:27)
9. America, The Beautiful (0:37)
10. Hot Cross Buns [Bonus] (0:18)

Das Album kann kostenlos über den Play Store heruntergeladen und in die eigene Musiksammlung aufgenommen werden. Also lehnt euch zurück, und genießt die Musikvielfalt des iPhone-Klaviers 😉

» Monotune im Play Store

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: