Tipp: So können mit der Google-App mehrere Websuchen gleichzeitig ausgeführt werden

google 

Bei der Recherche zu umfangreichen Themen können schon einmal dutzende Websuchen notwendig werden, was auf dem Desktop sehr leicht mit mehreren Browser-Tabs realisiert werden kann. Möchte man aber mehrere Websuchen gleichzeitig auf dem Smartphone durchführen, und leicht zwischen diesen wechseln, gibt es nun einen interessanten Trick. Mit einem Touch lässt sich die Such-App beliebig oft ausführen, so dass die Ergebnisse im Hintergrund erhalten bleiben und später wieder aufgerufen werden können.


Auf jedem zertifizierten Android-Smartphone gibt es die Google-App, mit der eine Websuche durchgeführt werden kann. Doch auf dem normalen Wege ist es nicht möglich, eine weitere Instanz der App zu öffnen, so dass stets nur eine einzige Websuche zur gleichen Zeit ausgeführt werden kann. Zwar kann man auch auf dem Smartphone einfach per Browser suchen und mehrere Tabs verwenden, doch zwischen diesen kann im Normalfall nicht so einfach per Taskmanager gewechselt werden – es sei denn, man nutzt die entsprechende Chrome-Funktion.

android google search

Um eine weitere Instanz der Google-App zu starten, müsst ihr einfach nur auf das bunte Google-Logo direkt in der Suchleiste klicken, und schon kann es dann so aussehen, wie auf obigem Screenshot. Sobald die Suchergebnisse angezeigt werden, klickt einmal auf die Suchleiste und dann direkt auf das große G. Anschließend wird eine neue Instanz der App geöffnet, und es kann eine weitere Websuche durchgeführt werden. Die vorher angezeigten Ergebnisse bleiben auch weiterhin erhalten und können ganz einfach per Taskmanager wieder aufgerufen werden.

Wirklich sehr praktisch, hätte diese Funktion selbst schon einige male gebraucht.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: