Move to iOS: Apples erste eigene Android-App ermöglicht den einfachen Wechsel von Android auf iOS

android 

Seit gestern steht Apples neues Betriebssystem iOS 9 zum Download zur Verfügung und auch die neuen iPhones wurden bereits angekündigt – Apple hat also die Weichen für das nächste Jahr gestellt. Wer sich nun von den neuen Features wie 3D Touch einwickeln hat lassen, dem macht es Apple nun sehr einfach von Android auf das eigene Ökosystem zu wechseln. Dazu hat Apple seine erste eigene Android-App in den Play Store gestellt, die sich Move to iOS nennt, und genau das tut was man von ihr erwartet: Sie zieht die Daten auf iOS um.


Da sich mittlerweile immer mehr Daten auf den iPhones oder Android-Smartphones und deren angeschlossene Cloud(s) befinden, wird der Wechsel zwischen den beiden Welten immer schwerer und ist mittlerweile mit erheblichem Aufwand verbunden. Deswegen hat Apple schon Mitte des Jahres angekündigt, dass man eine App zur Verfügung stellen wird, die den Wechsel vollständig automatisiert und so wieder mehr ehemalige Android-Nutzer auf die iOS-Plattformen soll. Gemeinsam mit dem Rollout von iOS 9 wurde nun auch die App im Play Store veröffentlicht.

google play move to ios

Der Wechsel zwischen den beiden Ökosystem ist tatsächlich sehr einfach gestaltet: Das Ziel-iPhone öffnet einen privaten WLAN-Hotspot, in dem sich das Android-Smartphone mit der installierten App einloggt. Beide Smartphones finden sich dabei vollautomatisch und es ist lediglich eine letzte Bestätigung über PIN-Codes notwendig. Sind die beiden Geräte dann miteinander verbunden, werden die wichtigsten Daten vom Android-Smartphone auf das iPhone kopiert – und wechseln damit auch gleich in die iCloud.

Folgende Daten werden von der App kopiert:
– Kontakte
– SMS
– Fotos und Videos
– Browser-Lesezeichen
– E-Mail Accounts
– Kalender & Termine

Der Vorgang läuft vollautomatisch und ohne zutun des Nutzers ab. Je nach Umfang der Daten, die natürlich viele Gigabyte groß sein können, kann der Vorgang mehrere Stunden dauern. Ist der Vorgang beendet, informiert die App den Nutzer darüber dass der „Transfer komplett“ ist, aber Apps z.B. nicht kopiert werden konnten. Der Höhepunkt ist dann aber, dass die App den Nutzer dann noch darauf hinweist, dass das alte Smartphone nun gleich entsorgt werden kann, und der Nutzer dies im Apple Store abgeben kann.



Google dürfte wohl bald mit einer ähnlichen App kontern und sich die iPhone-Nutzer wieder zurück holen wollen. Schon damals hatte man mit Switch to Android eine Anleitung für den Wechsel Online gestellt, mit der man auf eine damalige Apple-Anleitung geantwortet hat. Am Ende könnte man den Nutzer dann natürlich ebenfalls darauf hinweisen, dass das iPhone nun entsorgt werde kann – vielleicht auch gleich mit einer Videoanleitung, wie das Gerät wirkungsvoll zerstört werden kann 😉

Da sich Apple mit der App in „feindliches Gebiet“ begeben hat, ist es natürlich nicht verwunderlich dass die Bewertungen für die App sehr durchwachsen sind. Derzeit hält man bei einer 2 Sterne-Bewertung und es sind so einige amüsante Kommentare unter der App zu finden 😉

» Move to iOS

[futurezone]



Teile diesen Artikel: