Chromium / Chrome: Tab-Favicon zeigt an, welche Webseite Sound abspielt

chrome 

Wer kennt das nicht? Während einer längeren Surf-Session oder Recherche hat man schon einmal >10 Tabs im Browser geöffnet – und plötzlich spielt eine der geöffneten Webseiten nervigen Sound ab. Um die Identifikation der „schuldigen“ Website zu vereinfachen, bekommen die Chrome-Tabs demnächst einen Audio-Indikator.


Nicht immer ist es ganz so einfach zu erkennen, von welcher Website die lästigen Geräusche stammen. In manchen Fällen macht sich eine Flash-Werbebanner selbstständig und beglückt uns mit einem Werbspot – was besonders lästig sein kann wenn man gerade in einem anderen Tab ein Video schaut oder einfach Musik streamt.


In den aktuellen Chromium-Builds gibt es dafür jetzt zumindest eine kleine Lösung: Spielt eine Website Sounds, egal welcher Art, ab wird dies durch eine Equalizer-Animation im Favicon des Tabs symbolisiert. Eine Möglichkeit diesen Sound mit einem Klick zu stoppen scheint es nicht zu geben – aber immerhin wird die Suche erleichtert.

In den nächsten Wochen dürfte dieses Feature in den ersten Dev-Builds auftauchen.

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chromium / Chrome: Tab-Favicon zeigt an, welche Webseite Sound abspielt

Kommentare sind geschlossen.