search 

Google testet mal wieder eine neue Spezial-Suchmaschine: Mit Google Cars kann im Großraum von San Francisco nach verfügbaren Autos und Händlern gesucht und deren Angebote und Preise verglichen werden. Bei Erfolg dürften diese Ergebnisse demnächst auch in der Websuche auftauchen.


Bei Google Cars handelt es sich zum jetzigen Zeitpunkt eher um ein Vergleichsportal als um eine Suchmaschine: Entweder kann einer von derzeit 62 Autohändlern ausgewählt und dessen verfügbare Modelle und die dazugehörigen Preise angezeigt werden, oder es wird nach einem bestimmte Modell gesucht und Google Cars listet die möglichen Händler und dessen Preise auf.

Google Cars
Derzeit stehen nur wenige Hersteller zur Verfügung und größere europäische Autobauer wie etwa Volkswagen fehlen noch komplett. Ist dann ein Autobauer ausgewählt, listet Google Cars alle Modelle des Herstellers auf. Ist auch diese Auswahl getroffen können die verschiedensten Details und Austattungsmöglichkeiten in der linken Sidebar ausgewählt werden.

Google Cars
Neben dem Baujahr, Allrad oder den verschiedensten Motorkonfigurationen stehen auch die verschiedensten Farbkombinationen und Bauweisen zur Auswahl. Selbst nach der Zusatzausstattung wie Sitzheizung, Navigationssystem oder dem eingebauten Lenkrad kann gefiltert werden. Ist dann die Auswahl getroffen zeigt der Price Guide die Händler in der Nähe und deren Verkaufspreise an.

Online gekauft bzw. bestellt werden kann das gewünschte Auto übrigens nicht, es kann lediglich Kontakt mit dem Händler via Mail oder Bitte um Rückruf aufgenommen werden.

» Google Cars

[SEO United]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,