Renate Krößner: Google-Doodle zum 78. Geburtstag der deutschen Schauspielerin – Solo Sunny (Video)

google 

Am heutigen 17. Mai hätte die deutsche Schauspielerin Renate Krößner ihren 78. Geburtstag gefeiert und wird anlässlich dessen von Google mit einem gelungenen Doodle geehrt. Renate Krößner hat in vielen erfolgreichen deutschen Filmen mitgespielt, konnte aber auch international überzeugen und ist vor allem für ihre Rolle der Schlagersängerin Ingrid Sommer im Film Solo Sunny bekannt. Für ihre Verdienste wird sie heute geehrt.


Renate Krößner Google Doodle

Das heutige Google-Doodle für Renate Krößner zeigt die Schauspielerin in einer typischen Darstellung aus ihren Filmen, die vor allem in den 70er bis 90er Jahren große Erfolge feiern konnten. Das Doodle zeigt Renate Krößner in einer bekannten Rolle und setzt auf einen eher klassischen DEFA-Hintergrund mit einer Filmrolle sowie einem stilisierten Theatervorhang – vielleicht auch Kinovorhang. Der Google-Schriftzug ist deutlich zu sehen und ebenfalls sehr künstlerisch geschwungen.

Insbesondere in Ostdeutschland war Renate Krößner populär und konnte mit dem Film Solo Sunny ihren großen Durchbruch feiern, in dem sie die Schlagersängerin Ingrid Sommer verkörpert. Der Film erhielt auch international große Anerkennung und war der erste ostdeutsche Film, bei dem die Hauptdarstellerin einen internationalen Preis gewinnen konnte.

# Vorschau Produkt Preis
1 Solo Sunny - DEFA Solo Sunny - DEFA 16,15 EUR

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Offizielle Doodle-Beschreibung für Renate Krößner:

Das heutige Doodle feiert den 78. Geburtstag der deutschen Schauspielerin Renate Krößner. Internationalen Ruhm erlangte sie durch ihre Rolle als Titelfigur in Solo Sunny – einem bahnbrechenden Film aus Ostdeutschland, der bei Menschen überall Anklang fand.

Krößner wurde an diesem Tag 1945 in Osterode, Deutschland, geboren. Sie wuchs in Berlin auf und trat in Schultheaterproduktionen auf. Nach seinem Schauspielstudium an der Staatlichen Schauspielschule Berlin arbeitete Krößner an Theatern der DDR. Während sie in einigen Fernsehsendungen kleinere Rollen spielte, war Krößner auf dem Weg, ein Star zu werden.

1980 wurde sie als Hauptdarstellerin in Solo Sunny gecastet , einem ostdeutschen Film über den Sänger einer Band, der sich danach sehnt, Solokünstlerin zu werden. Krößners Darstellung des rebellischen und angstgeplagten Sonny erhielt weltweit Kritikerlob. Sie erhielt den Silbernen Bären der Internationalen Filmfestspiele Berlin als beste Schauspielerin – die erste für eine ostdeutsche Produktion. Die Haltung und der Sinn für Mode ihrer Figur hatten auch großen Einfluss auf die deutsche Jugend.

Nachdem sie 1985 die Erlaubnis zur Ausreise aus der DDR erhalten hatte, zog sie nach West-Berlin. Krößner wurde eine feste Größe in Fernsehsendungen wie Stubbe – Von Fall zu Fall und Einmal Bulle . Für ihre Rolle als Liebespartnerin eines Franziskanermönchs in der Serie Bruder Esel wurde sie mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Sie spielte auch in weiteren Filmen mit, darunter im Thriller Unbesiegbar und in der Komödie Alles auf Zucker.

1991 war Krößner Jurymitglied der 41. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Später gewann sie für ihre Arbeit in Nordkurve den Deutschen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin. Krößner spielte bis in die 2000er Jahre weiter und zog später nach Brandenburg, Deutschland.

Alles Gute zum Geburtstag Renate Krößner, deine ikonischen Auftritte sind auf der Leinwand verewigt und sind auch heute noch faszinierend.

» Pixel Fold: Das perfekte Smartphone zur Astrofotografie – Nachthimmel-Fotos sind ohne Stativ möglich Galerie)

» Google-Konto: Inaktive Nutzerkonten können jetzt nach zwei Jahren vollständig gelöscht werden – neue Regeln

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket