Google Rekorder: Aufnahmen der Pixel-Smartphones in verschiedenen Geschwindigkeiten abspielen (Web-App)

google 

Die Web-App des Google Rekorder ermöglicht es, die über die Pixel-Smartphones aufgenommenen Inhalte zu verwalten und abzuspielen, sodass sie bequemer angehört oder auch per transkribiertem Text gelesen werden können. Jetzt erhält die Web-App eine neue Funktion, die bisher nicht auf dem Smartphone zur Verfügung steht und Zeit sparen kann: Die Aufnahmen mit bis zu dreifacher Geschwindigkeit abspielen.


google recorder logo

Mit der Google Rekorder Web-App soll ein recht ähnlicher Funktionsumfang wie auf dem Smartphone geboten werden, abgesehen von der Aufnahmemöglichkeit. Die Hauptaufgabe ist das Abspielen der aufgezeichneten Inhalte. Schon seit einigen Tagen wird ein Update ausgerollt, das eine Option für die Wiedergabegeschwindigkeit mitbringt. Auf diese Weise lässt sich der Stream mit bis zu dreifacher Geschwindigkeit abspielen, was vermutlich nur in wenigen Fällen wirklich sinnvoll ist.

google rekorder geschwindigkeit web app

Man muss aber nicht nur den Audiostream hetzen, sondern es geht mit 1,5x auch etwas gemächlicher oder mit 0,5x in halber Geschwindigkeit, um jedes Detail hören zu können. Das kann sicherlich sehr praktisch sein, um viel Zeit zu sparen. Ich persönlich schaue die meisten YouTube-Videos auf 1,25 oder 1,5, um Zeit zu sparen – natürlich abhängig vom Inhalt, der Sprechgeschwindigkeit und ähnlichem. Dass Google Rekorder sogar einen drauflegt, ist da schon überraschend.

Es ist zu erwarten, dass die Smartphone-App bald nachzieht und ebenfalls eine Möglichkeit bieten wird, die Geschwindigkeit anzupassen.

» Google Passwortmanger: Passwort-Entschlüsselung wird von der Cloud auf das lokale Gerät verschoben

» Google Kalender: Google Assistant Erinnerungen werden durch die Google Tasks Aufgaben ersetzt (Teardown)

[Android User]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket