Google Play Pass: Google testet neues Abo-Modell für Apps und Spiele im Play Store (Screenshots)

play 

Googles Play Store ist der weltweit größte App Store und bietet den Nutzern sowohl sehr viele kostenlose als auch kostenpflichtige Titel zum Download an. Wer regelmäßig viele Inhalte kauft oder die In-App-Payments nutzt, kann dort sehr schnell hohe Beträge ausgeben, aber vielleicht kann man sich das schon bald ersparen. Google scheint sich bereits in der letzten Testphase des Google Play Pass zu finden – ein Abo-Modell für den Play Store.


google play pass logo

Google arbeitet bereits seit langer Zeit an einem Abo-Modell für den Play Store und nun könnte es bereits kurz vor dem Start stehen. Dieses hört auf die Bezeichnung Google Play Pass und soll dem Nutzer für 4,99 Dollar pro Monat Zugriff auf Hunderte kostenpflichtige Apps und Spiele geben. Der Preis und die Verfügbarkeit der Apps ist wohl noch nicht in Stein gemeißelt, aber das grundlegende Konzept wird deutlich. Die enthaltenen Titel werden weder über Werbung noch über In-App-Käufe verfügen.

google play pass screenshots

Damit soll das Angebot wohl auch in Konkurrenz zu Apples Arcade gehen, das derzeit noch nicht verfügbar ist, aber mit Spielen in die gleiche Richtung sticht. Google hat den Test und somit das Produkt bereits bestätigt, ein Launch-Termin oder Informationen über die globale Verfügbarkeit gibt es allerdings noch nicht. Es ist auch fraglich, wie sich dieses Modell tragen soll, denn „Hunderte“ Apps sind eben nicht „Tausende“ oder gar „Millionen“. Die Auswahl ist also sehr beschränkt und für den Rest muss wieder gezahlt werden.

Und der Play Store wählt damit, zumindest für die enthaltenen Titel, das genaue Gegenteil von Stadia als Finanzierung. Spannende Sache.

Siehe auch
» Google Play Filme: Die ersten Disney-Filme (inklusive Pixar, Marvel & Lucasfilm) kommen in 4K-Auflösung

» Marktanteile der App Stores: Google treibt Downloads in die Höhe – Apple verdient das große Geld

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.