Google+ Communities: Beiträge werden jetzt nach Relevanz statt Chronologisch sortiert

+ 

In den letzten Jahren haben praktisch alle großen Social Networks immer wieder an der Sortierung ihrer Streams gebastelt und die Reihenfolge der einzelnen Beiträge angepasst. Statt auf eine simple chronologische Reihenfolge zu setzen, verwenden alle mittlerweile eine automatische Sortierung nach Relevanz. Auch die Google+ Communities werden im Laufe der nächsten Tage auf diesen Quasi-Standard wechseln und die Beiträge der Nutzer nicht mehr zeitlich sortiert anzeigen.


Viele Nutzer sind von der Sortierung der Beiträge nach Relevanz, egal auf welchem Social Network, nicht begeistert und hätten lieber einen chronologisch sortierten Stream – doch der Wunsch wird leider nicht erfüllt. Auch Google+ sortiert die Beiträge im Stream seit langer Zeit nach einer automatischen Relevanz und stellt nun auch eine weitere Bastion auf dieses System um: In den kommenden Tagen werden auch die Google+ Communities auf dieses System umgestellt.

google-plus-communities

Da sich das Google+ Team wohl der Tatsache bewusst ist, dass nicht alle Nutzer Fans dieser Sortierung sind, lässt man auch weiterhin eine Hintertür: Direkt in den Community-Einstellungen lässt sich die gewünschte Sortierung einstellen, die dann auch wieder die chronologische Reihenfolge geändert werden kann. Ob es sich dabei um eine Übergangslösung oder ein dauerhaftes Feature handelt, gibt man jetzt natürlich noch nicht bekannt.

Einen Sinn macht diese Sortierung vor allem bei großen Communities, in denen es auch Spam und viele unwichtige Beiträge gibt. Wichtige Beiträge, mit vielen Interaktionen, können so schon nach einigen Stunden nach unten gewandert sein und werden nicht mehr von allen Nutzern gesehen. In solchen Fällen macht diese Sortierung auch wieder einen Sinn.

» Ankündigung bei Google+



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.