Marshmallow erreicht 0,3% Marktanteil

android 

Erstmals taucht Marshmallow aka Android 6.0 in den Zahlen von Google zur Verbreitung der einzelnen Android Versionen auf. Mit 0,3% Prozent steigt das neueste Kind in der Androidfamilie ein. Alle Versionen außer Android 5.1 verlieren wie im Vormonat Anteile oder bleiben beim Wert stehen.

Die letzten beiden Versionen aus Android 2.x bleiben bei ihren Werten stehen. 0,2% der Geräte, die in den sieben Tagen vor dem 2. November auf den Play Store zugegriffen haben, nutzen Android 2.2 aka FroYo. Auf 3,8% der Geräte findet man weiterhin Android 2.3 aka Gingerbread.

IMG_20151021_133342-PANO

Leicht (-0,1%) ging der Anteil von Ice Cream Sandwich auf 3,30% zurück. Jelly Bean hat in Summe nun einen Anteil von 29,00% (-1,2%). Aufgeteilt schaut es so aus:

  • Android 4.1 11,00% -0,40%
  • Android 4.2 13,90% -0,60%
  • Android 4.3 4,10% -0,20%

Kitkat gibt 1,1 Prozentpunkte ab, ist aber mit 37,8% immer noch die Version mit dem meisten Marktanteil. Android 5.0 und 5.1 kommen in Summe auf 25,60%. Android 5.0 trägt 15,5% (-0,1%) bei, Android 5.1 10,10% (+2,2%).

chart (2)

Wie eingangs schon erwähnt, ist Marshmallow aka Android 6.0 nun mit 0,3% vertreten.

Teile diesen Artikel: