Doodle zum 201. Geburtstag von Adolphe Sax

adolphe-saxs-201st-birthday-6443879796572160-5704837555552256-ror

Der belgische Erfinder, Musiker und Instrumentenbauer Adolphe Sax wäre heute 201 Jahre alt geworden. Google feiert den Erfinder des Saxophones und der Saxhörner mit einem Google Doodle.

Adolphe Sax wurde als Antoine Joseph Sax am 6. November 1814 im belgischen Dinant geboren.

„Ohne Mittel […] begab er sich 1842 nach Paris, als einzige Empfehlung nahm er ein Exemplar eines von ihm entwickelten völlig neuen Instruments, des (Sopran)-Saxophons, mit und erregte bald die Aufmerksamkeit verschiedener Persönlichkeiten des Pariser Musiklebens (Jacques Fromental Halévy, Daniel-François-Esprit Auber etc.). Namentlich fand er in Hector Berlioz einen tatkräftigen Helfer, dem sich auch bald Sponsoren anschlossen.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Im Jahr 1846 erhielt er in Frankreich ein Patent auf sein Saxophone. Er verstarb im Alter von 79 Jahren im Februar 1894 in Paris.

Teile diesen Artikel: