Google Keyboard mit Vorschlägen aus anderen Google Apps

keyboard 

Ende letzter Woche hat Google eine neue Version der App Google Keyboard für Android veröffentlicht. Die Versionsnummer lautet 3.0.19373.1072412a auf Android 4.0.

Ein neues Feature dürfte nach der Installation des Updates recht schnell auffallen: Ein Hinweis über der Tastatur weißt darauf hin, dass eine Personalisierung aktiv ist. („Personalization is on. Touch for info.“)

Im Popup erklärt Google, dass die App nun Infos aus anderen Google Apps und Services nutzt. Die Daten für das personalisierte Wörterbuch würden dabei auf dem Gerät gespeichert werden.

Möchte man dieses Feature nicht nutzen, dann kann man dies über die Einstellungen der App deaktivieren. Dabei werde auch das Wörterbuch gelöscht.

Weiterhin sind laut Google „Keypress popup animations“ neu.

Teile diesen Artikel: