Ingress 1.43 veröffentlicht

ingress 

Das Niantic Project hat eine neue Version von Ingress veröffentlicht. Die Version 1.43.0 ermöglicht es optional schneller auf Ingress zuzugreifen. Außerdem wurden die Animationen überarbeitet.

Das Update wird in den kommenden Tagen an alle Agents – so nennt das Team die Spieler – über den Google Play Store verteilt. In den Ops findet man eine neue Option, die standardmäßig aktiviert ist. Mit „Show on Lookscreen“ wird Ingress gezeigt, sobald man das Display wieder einschaltet.

Dies ist aber nur der Fall, wenn man Ingress vorher als App geöffnet hatte und dann der Bildschirm gesperrt wurde.

Screenshot (11-55AM, Jan 15, 2014)

Für den Spieler hat es den Vorteil, dass er sofort wieder ins Spiel einsteigen kann, ohne dass er den Entsperrcode eingeben muss. Sollte er eine andere App brauchen, kann er über Zurück oder den Home-Button auf den normalen Entsperrbildschirm gelangen.

Die Animation, die beim Hacken von Portalen angezeigt wird, wurde etwas überarbeitet. Die einzelnen Items, die der Spieler beim Hacken bekommt, werde etwas größer dargestellt.

In den kommenden Tagen sollte das Update allen Spielern zugänglich sein.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Ingress 1.43 veröffentlicht

Kommentare sind geschlossen.