Websuche: Neues Design ohne Sidebar jetzt auch in Deutschland

search 

Und wieder müssen sich die deutschen Nutzer der Google-Suche an ein neues Design gewöhnen: Das erst vor wenigen Wochen eingeführte neue Design der US-amerikanischen Suche wurde heute weltweit ausgerollt. Leider sind die Filterfunktionen mit der neuen Anordnung viel schwerer zu erreichen.


Den letzten großen Designwechsel hat Google im April 2010 mit der Einführung der Sidebar durchgeführt und dadurch die Filtermöglichkeiten in den Vordergrund gestellt. Jetzt da alle Nutzer diese Funktionen kennen (und eventuell lieben) gelernt haben, versteckt Google diese wieder in einem DropDown-Menü.

Neues Design:
Google Search New Design

Altes Design:
Google Search Old Design

Die komplette Bedienung ist über die Suchergebnisse gewandert, die linke Sidebar bleibt vorerst komplett leer. Allerdings entsteht dadurch nun wieder die unschöne Situation, dass nahezu die gesamte Navigation doppelt am oberen Rand der Seite angezeigt wird – genau dies wollte Google damals verhindern.

Laut Googles Angaben ist das neue Design dafür konzipiert, die Suchergebnisse wieder in den Fokus der Seite zu rücken und den Usern auf allen Endgeräten ein einheitliches Bedienkonzept zu bieten. Auch wenn Google es bisher nicht erwähnt hat, darf man davon ausgehen dass die links freigewordenen Fläche schon bald gefüllt wird – womit auch immer…

UPDATE:
» Google-Suche: So bekommt ihr das alte Design zurück



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Websuche: Neues Design ohne Sidebar jetzt auch in Deutschland

Kommentare sind geschlossen.