Neue Werke für das Google Art Project + Compare-Funktion

Art Project
Google erweitert seine digitale Kunstsammlung, das Art Project um eine ganze Reihe neuer Werke. Die neuen Werke stammen aus China, Australien, Südamerika, den USA und auch aus Europa. Außerdem hat Google der Oberfläche eine neue Funktion spendiert, mit der sich 2 Werke nebeneinander betrachten lassen.


Derzeit hat das Art Project Werke von mehr als 180 Partner-Museen online, inklusive der 29 jetzt dazu gekommenen Organisationen. Im letzten halben Jahr hatte das Art Project laut Google ca. 15 Millionen Besucher, die über 300.000 eigene Galerien angelegt haben. Das letzte große Update fand im April statt.

Google Art Project Compare

Neben den neuen Werken, hat Google auch eine neue Funktion in die Oberfläche integriert: Es können 2 Werke direkt nebeneinander betrachtet werden, um diese besser vergleichen zu können. Um zwei Werke zu vergleichen, zieht die gewünschten Bilder einfach auf das Compare-Symbol in der linken Sidebar und schon erscheinen beide Fotos in größerer Ansicht. Beide Fotos können unabhängig voneinander gezoomt werden.

Eines der Hightlights des Art Project ist unter anderem das Indoor-Streetview, mit dem man vom PC aus virtuell durch das Museum spazieren und die Werke „in echt“ bestaunen kann. Leider steht diese Ansicht nur bei wenigen Museen zur Verfügung.

» Google Art Project
» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neue Werke für das Google Art Project + Compare-Funktion

Kommentare sind geschlossen.