Google erlaubt den Download von Google+ Alben als Zip

+ 

Google rüstet immer mehr Features, die es bei Picasa Web gab auch bei den Fotoalben auf Google+ nach. Seit heute Nacht ist der Download nun endlich möglich.

Recht oft schlägt in den Google Foren die Frage auf, ob man ein Album auch auf einmal herunterladen kann. Mit einer Option kann man nun wieder einzelne Alben als Zip auf seinem Rechner speichern. Bisher gab es zwei Lösungsansätze, falls jemand seine Alben sichern wollte:

  • Diese über Picasa Web aufzurufen und diese dann mittels Picasa herunterzuladen
  • Google Takeout zu verwenden und alle Alben auf einmal zu speichern

Zumindest die letzte Methode hat aber auch den Nachteil, dass man somit zum Beispiel nicht die freigegebenen Alben speichern konnte. Auch das ist mit dem heute Nacht angekündigten Update verbessert worden.

Google+ Album herunterladen
Google+ Album herunterladen

Die Option ist über das Menü More bzw. Mehr zu erreichen und heißt dann „Download Album“ bzw. „Album herunterladen“ Wenn der Benutzer das Herunterladen von Alben erlaubt, was der Standardeinstellung entspricht, dann kann auch Alben seiner Kontakte auf diese Weise sichern.

Die Option zum Verhindern von Downloads gibt es in den Google+ Einstellungen. Sie verhindert es aber nicht, dass man die Bilder anhand der Image-URL speichern kann. Mit dem Update hat Google einen weitere recht häufigen Feature Request erfüllt. Das Zip enthält Bilder die Bilder mit der maximalen Auflösung von 2048×2048 Pixeln.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google erlaubt den Download von Google+ Alben als Zip

Kommentare sind geschlossen.