Mit Hangouts Nicht-Google+-Nutzer anrufen

+ 

Mit den Google Hangouts with extras, die einige Features mehr bieten als die normalen Hangouts kann man schon einige Zeit gemeinsam an einem Dokument oder einer Zeichnung arbeiten. Nun kam noch das Anrufen von anderen Menschen hinzu.

Die Funktion basiert auf Telefonieren in Google Mail und erlaubt während eines Hangouts auch andere Leute daran teilnehmen zu lassen, die keinen Google+-Account haben. Aktuell ist diese Funktion aber nur mit Nutzern aus den USA oder Kanada möglich, da diese kostenlos telefonieren können.

Andere Nutzer zahlen je nach gewünschtem Anschluss pro Minute einige Cent.

Telefonieren in Hangouts
Telefonieren in Hangouts

Das Hinzufügen von weiteren Leute ist eigentlich recht einfach und mit nur drei Schritten möglich.

  1. Click Invite at the top of the hangouts with extras window
  2. Click the Phone tab on the left of the window, and enter the phone number you wish to call.
  3. Click Call now.

Bei Hangouts with extras testet Google neue Features, die früher oder später wohl Teil der normalen Hangouts werden sollen. Es ist aber unklar, wann dies geschieht. Weitere Details dazu gibt es in der englischen Ankündigung. Hangouts with extras kann man zum Beispiel über http://plus.google.com/hangouts/extras starten.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Mit Hangouts Nicht-Google+-Nutzer anrufen

  • Aktuell ist diese Funktion aber nur mit Nutzern aus den USA oder Kanada möglich, da diese kostenlos telefonieren können.
    Andere Nutzer zahlen je nach gewünschtem Anschluss pro Minute einige Cent.

    Angerufene zahlen in den USA Geld für eingehende Anrufe. Scheint auch bei Google Voice zu sein, da ich dort meine CC-Daten hinterlegt hatte. Normaler Minutenpreis für *eingehende* Anrufe zu meiner virtuellen Rufnummer PLUS eingehende Minutenpreise für die Weiterleitung auf mein US-Handy… *g* so macht GVoice eher keinen Sinn, da ist ja Sprint fast günstiger 😀

    • das war keine offizielle Ankündigung und Google macht nie fixe Termine. Zudem sagte er, man wolle es nach Europa bringen und das heißt nicht, es ist gleich in DE vorhanden.

      Weiterhin darf man Google Voice nicht mit dem Telefonieren in Google Mail verwechseln

Kommentare sind geschlossen.