Google Propeller: Flipboard-Konkurrenz kommt nächste Woche

google 

Es steht ein neues Google-Produkt vor der Tür: Laut Insider-Berichten arbeitet Google schon seit geraumer Zeit an einem Konkurrenzangebot für die iPad-App Flipboard. Entwickelt wird das ganze unter dem Codenamen „Propeller“, was auch der offizielle Name für diese Anwendung werden könnte. Interessant ist, dass Google eigentlich alle Teile von Flipboard schon hat – und diese nur zusammen fügen muss.

Vorweg einmal für alle die Flipboard nicht kennen: Bei Flipboard handelt es sich um eine App, die es derzeit nur für das iPad gibt, die von verschiedensten Quellen News und Postings einsammelt und im Magazin-Format darstellt. Dabei macht es keinen Unterschied ob es sich um einen Feed oder ein Social-Network-Posting handelt, alles wird im gleichen Format dargestellt und es kann direkt von der App heraus interagiert werden.

Hier ein Video über Flipboard:

Die App wurde erst im letzten Jahr gestartet und hat sich schon kurz danach vor Übernahmeangeboten nicht retten können – auch von Google. Obwohl es sich bei der App grob gesagt nur um einen News-Aggregator handelt, kam doch noch niemand vorher auf die Idee das ganze in so einer Form – und voll personalisiert – darzustellen. Klar dass die Konkurrenz das ganze jetzt fleißig nachbastelt.

Google News + Google+ + Google FastFlip = Google Propeller
Eigentlich hat Google schon alles was man für so eine App braucht im Angebot, es muss nur geschickt zusammengefügt werden – und das dürfte Propeller tun: Eingesammelt werden die News von Google News & Google+ (da ja auch Content von Kontakten enthalten sein soll), die Darstellung könnte in Form von Google FastFlip erfolgen und kommentiert & geteilt wird das ganze wieder über Google+.

Leider hat Google erst vor kurzem FastFlip, im Zuge der Labs-Einstellung, geschlossen. Die Technik könnte aber eventuell in Propeller weiter leben. Wenn dieses neue Angebot dann sowohl im Web als auch in Form von Apps auf Smartphones & Tablets läuft dürfte es Flipboard schwer haben. Mit Google+, Google News & Android hat Google genügend Marktmacht um so ein Produkt schnell am Markt zu etablieren.

[AllThingsD]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Propeller: Flipboard-Konkurrenz kommt nächste Woche

Kommentare sind geschlossen.