Google Sites nun mit mobiler Ansicht

sites 

Google Sites richtet sich vor allem an Nutzer, die zwar eine Webseite erstellen möchten, aber recht wenig Ahnung von HTML und CSS haben. Greift nun ein Nutzer mit einem Smartphone auf die Seite zu, erhält er automatisch eine angepasste Version der Google Site.

Die Funktion kann man über More actions > Manage site aktivieren, wenn man hier den Haken bei „Automatically adjust site for mobile phones“ setzt. Anschließend erhalten Nutzer eines Smartphones mit iOS 3+ oder Android 2.2+ die angepasste Version der Seite.

Über die Einstellungen kann man weitere Optionen setzen. So lassen sich die Links zur Desktop-Version, Login, kürzlichen Änderungen sowie Drucken ausblenden. Automatisch nimmt Google diese Änderungen vor:

  • Aligning the header layout and top bar
  • Fitting the width of the site to match the device’s width
  • Smart handling of sidebars, horizontal navigation, and dropdown links

Hier der Vergleich zwischen der normalen Version und der angepassten (rechts):

Google Sites

Übrigens auch die eigenen Seiten werden nun in einer angepassten Version auf sites.google.com angezeigt.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Sites nun mit mobiler Ansicht

  • Endlich tut sich bei Sites mal wieder was, dachte schon das Projekt ist auf Eis gelegt und wird nicht mehr weiter entwickelt. Aber so richtig scheint die Mobile Ansicht noch nicht zu funktionieren. Auf meinem Desire wird meine Seite nach Aktivierung total verschoben angezeigt. Sieht in der Desktopvariante besser aus.

Kommentare sind geschlossen.