YouTube mit neuer Warteschlange

YouTube

YouTube hat eine neue Ansicht für die Warteschlange verpasst bekommen. Statt wie bisher über dem Video ist die Playlist jetzt in ein Extra-Bereich im Seitenfuß gewandert. Wird die Playliste mal nicht benötigt, blendet sie sich einfach zu einer minimalen Leiste aus. 

Was gut gelöst ist: Die Videos lassen sich durch die untere Scroll-Leiste des Browsers durchsuchen. So hat man gleich den Überblick, welche Videos als nächstes kommen. Außerdem gibt es wieder die üblichen Einstellungen, wie Warteschlange leeren, andere Warteschlange wählen oder zum nächsten Video springen. Auf der rechten Seite findet man die Einstellung zum Autoplay und um die Videos umgedreht zu sortieren.

Die neue Warteschlange: Optisch ganz ansprechend 

Hier in diesem Beispiel wurde die Playlist „Life at Google“ verwendet. Danke an Iuzzolsa.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube mit neuer Warteschlange

  • Hallo Patrick

    Kannst Du mir weiterhelfen. Ich bin neu hier. Wenn ich jemanden (profil) suche auf dieser Website, wie gehe ich vor? Namen oder Email Adresse beim Suchbegriff eingeben, oder gibt es einen anderen Weg?

    Danke für Deine Hilfe

    Liebe Grüsse
    Janina

  • @78657:
    Hallo Janina,

    Du kannst unsere Suche verwenden. Einfach dort den Namen oder den Text des Kommentators eingeben und auf „finden“ klicken. Dann einfach auf „Kommentare“ klicken.

    Leider gibt es derzeit keine direkte Möglichkeit, nach Nutzern zu suchen oder nach E-Mail-Adressen (Rückwärtssuche) zu suchen.

    lg
    Tobi vom GoogleWatchBlog

  • Da bin ich ja mal gespannt, ob eine bestehende Warteschlange auch nach Neustart des PC noch da ist. So behäbig, wie ich Google mittlerweile kenne, wohl eher nicht.
    Google haut zwar eine Innovation nach der anderen raus, kommt aber mit der Weiterentwicklung bestehender Dienste und Funktionen selbst nicht mehr hinterher. So warte ich z.B. auch schon länger auf die Möglichkeit von Unterordnern in Googles Lesezeichen. Solch einfache naheliegende Funktion müßte wie das Beibehalten der Warteschlange bei PC-Neustart längst da sein.

  • Das schnellere Markieren für die Warteschlange mit einem Klick ist zwar von Vorteil, aber ganz schön viel Ressourcen des PC verbrauct die neue Flash-Warteschlange offenbar leider auch.

  • @78751:
    Das ist keine Flash-Warteschlange, das ist reines JavaScript mit XML (AJAX) und ein paar Bildern

  • @78752:
    Ah so? Danke – ich hatte schon bißchen das Gefühl, dass der PC dadurch schwergängiger wird bzw. die Warteschlange relativ behäbig läuft. Insbesondere, wenn es mehr werden. Wenn die Videos bei Neustart des PC außerdem nicht in der Warteschlange beibehalten werden, finde ich auch diese neue Form der Warteschlange leider nur halb so gut.

  • Die warteschlange ist weg, sobald du den browser schließt (alle Fenster). Das Cookie dafür ist nur solange gültig, wie der browser offen ist.

  • Wie kann man denn das blöde Ding schließen? Es macht YouTube langsamer, die Aut-Play funzt nich mehr, es füllt sich mit Videos die ich nicht will… was soll das? Wo kann man diesen Mist schließen???

Kommentare sind geschlossen.