Auflösung: YouTube jetzt auch mit 240 Pixel

YouTube

Google hat bei inzwischen zahlreichen Videos eine neue Auflösung hinzugefügt. Mit 240 Pixel ist diese sogar noch schlechter als die bisher niedrigste von 360p. Nach unseren Tests steht sie derzeit nur im Flash-Player zur Verfügung.

Sowohl Videos, die per HMTL 5 Video-Tag mit h.264-Codec abgespielt werden, als auch die mit WebM, gibt es nur in 360p und höher. 

Hier könnt Ihr die Auflösung im Vergleich sehen (links mit 360 Pixel; rechts mit 240 Pixel)
YouTube 360 PixelYouTube 240 Pixel

Doch warum wurde eine niedrigere Auflösung hinzugefügt:
Google möchte so auch für Nutzer mit geringer Bandbreite mit Videos ohne langes Warten versorgen.

thx, John

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Auflösung: YouTube jetzt auch mit 240 Pixel

  • Das ist echt super dass Google auch an solche Minderheiten denkt, v.a. für DSL-Light Nutzern! Bin hier leider auch nur mit DSL-Light versorgt!

    Aber leider habe ich auf YouTube noch keine Videos mit dieser niedrigen Auflösung gefunden 🙁
    Werden nur neu hochgeladenen Videos mit niedrigen Auflösung berücksichtigt?

Kommentare sind geschlossen.