Virtuelle Tastatur für nicht-lateinische Sprachen

Search

Google Search hat nun eine virtuelle Tastatur für Sprachen eingerichtet, die nicht-lateinische Sprachen, wie arabisch oder russisch abdeckt. Dabei ist das nützlich, wenn man gerade nicht die Tastenbelegung für das entsprechenden Land zur Hand hat.

Arabische Tastatur

Dabei bekommt man auf arabischen, thailändischengriechischen, indischen, polnischen, schwedischen, finnischen, mongolischen, hebräisch oder russischen Google-Suchseiten eine kleines Tastatur-Symbol angezeigt. Wenn man auf dieses klickt, öffnet sich die virtuelle Tastatur in dieser Sprache. 

Tastatur rechts+

Übersetzt wird dann mit einem JavaScript, welches die Klicks in Charters umrechnet und einfügt. Mehr Informationen bietet die Hilfeseite (englisch), dort gibt es auch Shortkeys und so weiter.

Update 22:17:
– Hebräisch hinzugefügt; Danke Lennart

Teile diesen Artikel: