Chrome: Google zahlt 500$ für Sicherheitslücken

Chrome

Wer Google eine Sicherheitslücke in Chrome bzw. Chromium meldet, kann unter Umständen bis zu 1337$ verdienen. Diese Prämie kann jeder Freiwillige bekommen. Als gefährlich eingestufte Lücken honoriert Google mit 500$. Etwas ähnliches gibt es auch bei Mozilla.

Sollte eine Lücke etwas Besonderes aufweisen, entscheidet eine Jury darüber ob die 1337$ ausgezahlt werden. Die Prämie gibt es allerdings nicht wenn es sich um eine Lücke in einem Plugin (Quicktime, Flash…) handelt.

Details gibt es hier.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chrome: Google zahlt 500$ für Sicherheitslücken

Kommentare sind geschlossen.