Blogger endlich mit Weiterlesen…

Blogger

Blogger.com hat sein nächstes Geburtstagsgeschenk ausgepackt. Wie bei den meisten anderen Blogging-Sites kann man jetzt endlich super einfach einen Link Weiterlesen einfügen. Änderungen am HTML-Code, welche häufig sehr komplex waren und zu Fehlern führten, sind nicht nötig.

Im Editor findet man einen neuen Button, der Jump Break heißt. Um den Button zu sehen, muss man entweder Blogger in Draft nutzen oder man aktiviert den neuen Editor in den Einstellungen von Blogger. Dieser fügt wie bei WordPress <!– more –> ein. Über die Einstellungen kann man den Text festlegen. Dort kann man auch wählen, dass der Feed nur bis zum „Weiterlesen…“ gefüllt wird.

Blogger weiterlesen 

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Blogger endlich mit Weiterlesen…

  • Hmm, ich habs bisher noch nicht hingekommen.
    Der mit dem Jump Break abgetrennte Text erscheint zwar nur auf der Artikelseite, aber auf der Hauptseite ist kein Link „Read more“ oder „weiterlesen“. Im Quelltext scheint auch nichts entsprechendes vorhanden zu sein.
    In meinen Einstellungen konnte ich auch nichts zum einstellen des Textes finden.

    Hat das schon jemand erfolgreich eingebaut?

Kommentare sind geschlossen.