Japan: Google fotografiert nun alles nochmal neu

Street View

In Japan haben nicht Datenschützer ihre Geschütze gegen Google aufgebaut, sondern Bürgern beschwerten sich bei Google. Google hat die Bedenken deren nun angenommen und ändert nun die Aufnahmehöhe von den Street View-Autos.

Statt aus einer Höhe von 2,45 Meter werden die Fotos nun aus 2,05 Meter geschossen. Die Japaner beschwerten sich, weil man mit Street View in ihre Gärten schauen kann und zum Beispiel frisch gewaschene Wäsche sehen kann.

Auf dem japanischen Google Blog hat man diese beiden Fotos veröffentlicht. Sie zeigen ein Auto vor und nach dem Umbau (rechts):

Die Städte, die schon seit August online sind, werden nun erneut abgelichtet.

comment ommentare zur “Japan: Google fotografiert nun alles nochmal neu

  • Ist das kleine Teil da oben schon die Kamera? Ich erinnere mich da doch eher an große schwarze Kästen und nicht an niedliche kleine rote Boxen?
    Tjy, die Japaner sind uns halt immer einen Schritt voraus.

  • @67344:
    Diese Kamera setzt Google in den USA und Japan ein. Die schwarze in Europa und Australien

  • @67346:
    Und in wie fern unterscheiden sich die Modelle? Aufloesung? Optischer Zoom? …?

  • und ein Toyota statt Opel. Klar man muss ja die heimische Wirtschaft bischen pushen :)

  • Auch in den USA werden mittlerweile die großen Kameras eingesetzt. Man sieht sie ja, die Chevy Cobalts, die grade wieder in den Staaten rumfahren. Dies ist die 2. Generation. Bald wird es auch von den USA hochauflösende Streetview Bilder geben wie in Europa.

  • Am Mittwoch habe ich übrigens so ein Auto in Erfurt gesehn.
    (wollt ich nurmal gesagt haben)

  • Das ist Japan. Genial. Leute die sich mokieren und Google reagiert. In Deutschland würde das vermutlich überhaupt niemand merken, geschweige denn Anstoß daran nehmen. Irgend wie ist man hier mehr gewohnt, alles so hinzunehmen wie es ist. Typisch für Deutschland. Gibt es diese reduzierte Aufnahmehöhe jetzt nur für Japan oder wird das jetzt grundsätzlich und überall so gemacht?

  • Viellleicht ist es uns auch einfach nur Latte, dass man sieht ob gerade frische Wäsche aufgehangen wurde…? Sorry, aber dieses „typisch Deutschland“ ist ebenfalls typisch deutsch – es nervt.

  • Japaner halt^^ denk aber nicht das es nur wegen der Wäsche ist… aber kann uns ja auch egal sein. Solange vernünftige Bilder in den anderen Ländern zu stande kommen.

Kommentare sind geschlossen.