Deutsche Linkbar: E-Mail und YouTube

Google hat in der deutschen Linkbar den Text des Links zu Google Mail überarbeitet. Nun steht dort nicht mehr Mail sondern E-Mail.

Bereits vor 2 Tagen wurde YouTube in die Leiste eingebaut.

In der ersten deutschen Version war Mail der Text. Einige Monate später zeigten einige Server Google Mail an.

Ob Google nun nur die laut Duden empfohlene Schreibweise verwendet, ist unbekannt.
Andereseits möchte man vielleicht wieder mal G-mail ärgern.
Nur mal so am Rande: Der Aprilscherz von Google Mail im letzten Jahr (Google Mail Paper) spielte auf den Rechtstreit zwischen Google und dem Hamburger an. (siehe Wikipedia)

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Deutsche Linkbar: E-Mail und YouTube

  • hab ich auch schon bemerkt!!
    find ich ziemli blöd dass die des ständig ändern
    und das des unterschiedlich geändert wird!!
    Bei GMail ist noch die alte LEiste

  • @Sir2B
    Liegt wohl daran, dass noch nicht alle Server die Änderungen in ihrem Cache haben. Das passiert öfter bei großen Seiten. Zuletzt war es sehr pregnant bei Amazon.de. Einige haben das neue Design bereits gesehen, während die anderen noch warten mussten.

    Endlich wurde YouTube integriert.

Kommentare sind geschlossen.