Virgle: Google und Virgin erobern den Mars

Virgle
Gemeinsam mit Virgin hat Google ein neues Ehrgeiziges Projekt gestartet: Virgle soll innerhalb von 100 Jahren den Mars bevölkern, ihn zum menschlichen Sprungbrett ins Weltall ausbauen und langfristig eine Bevölkerungszahl von über 200.000 Menschen (?) beherbergen. Sowohl Virgin-Gründer Richard Branson als auch Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin zeigten sich begeistert.

Larry & Sergey

Richard Branson

Alle Informationen, inklusive dem geplanten Zeitplan für die erste Besiedlung bis hin zur Massenkolonie ist auf der Virgle-Seite zu finden. Auch ein eigener YouTube-Channel, der demnächst Videos vom Mars anbieten wird, ist mittlerweile erstellt.

» Google Virgle
» Virgle YouTube Channel
» Die Wahrheit über Virgle
» Ankündigung im Google-Blog
» Weitere Aprilscherze
» Aprilscherze der letzten Jahre

[thx to: Klonblog]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Virgle: Google und Virgin erobern den Mars

Kommentare sind geschlossen.