Probleme mit AdSense

Vielerorts wurde schon von Anfang an bemängelt das AdSense zu undurchsichtig ist. Man kann nicht genau ersehen wieviele Klicks auf einen Banner gemacht wurden, und vorallem nicht wie sich daraus der Preis errechnet – und wieviel Google daran einnimmt.

Auch ich habe an einigen Tagen eine Klickrate von 0. Insofern erstmal okay – das glaube ich. Aber unglaublich wird es dann dadurch das ich am Tag davor 40 hatte, und auch am folgenden 30-40 Klicks. Wieso aber genau an einem Tag (An dem der Blog genausogut besucht war wie immer) 0? Sind da etwa genau die 40 User die klicken nicht gekommen? Unwahrscheinlich…

Natürlich habe ich auch schon einmal selbst auf einen meiner Banner geklickt – aber nicht um zu betrügen und mir einen finanziellen Vorteil zu verschaffen – sondern einfach um das ganze System mal zu testen, oder weil mich eine Anzeige interessier hat. Aber das kam bisher vielleicht 3-4 mal vor – durchaus vertretbar. Allerdings sind diese Klicks niemals in der Statistik aufgetaucht, obwohl ich diese von einem anderen PC abgerufen habe – Google also keinen IP-Abgleich durchführen konnte.

Auch ist es immer merkwürdig das ich an manchen Tagen für nur 10 Klicks über 1$ bekomme, und etwas später für 30 Klicks nur 50 Cents. Ich weiß das das ganze durch irgendwelchen komplizierten Berechnungen zustande kommt, aber ein bißchen mehr Klarheit könnte Google seinen Kunden schon bieten – schließlich verdienen sie sehr gut daran.

Warum ich das hier alles erzähle? PCIN.net hat sich mit diesem Problem einmal befasst, und sah sich auch nicht in der Lage aus den eMails die von Google gekommen sind irgendwelche relevanten Informationen herauszuziehen.

Hier gibts den Bericht:
» Google AdSense Problems


Teile diesen Artikel: