Lücken im Netzwerk: Kontaktverwaltung

Google bietet bei einigen seiner Dienste eine Kontaktliste, diese wird sicherlich auch bei späteren Diensten eine große Rolle spielen. Doch warum gibt es keine zentrale Verwaltung?

Google Mail
Bei Google Mail besteht die Möglichkeit sich eine Kontaktliste anzulegen. Diese wird auch automatisch beim versenden von Mails an bisher unbekannte Empfänger aktualisiert. Weiterhin teilt Google diese Liste in Kontake ein mit denen wir oft in Verbindung treten, und diese denen wir vielleicht nur einmal geschrieben haben.

Google Talk
Auch bei Google Talk haben wir natürlich eine Kontaktliste. Diese dient in diesem Fall dazu uns anzuzeigen welcher unserer Chatpartner gerade online ist, und was er gerade tut – beschäftigt, abwesend, …

Orkut
Und auch Orkut lebt natürlich von der Kontaktliste. Wir bauen dort Grupen auf und freunden uns evt. mit einigen Mitgliedern an, die wir dann unserem Freundschaftsnetzwerk hinzufügen. Orkut macht in dem Punkt sogar den Unterschied zwischen Freund, Bekannter, Sehr guter Freund usw. (Einladungen hier)

Das Netzwerk
Wir haben zu all diesen Diensten Zugang mit ein und demselben Account. Mit unseren Zugangsdaten können wir uns überall bei Google und deren angeschlossene Dienste einloggen. Doch wieso haben wir soviele Kontaktlisten? Wieso kann es nicht eine zentrale Verwaltung der Kontaktliste geben?

Mein Vorschlage wäre das es eine Kontaktverwaltung gäbe, in denen wir für jeden einzelnen Kontakt auswählen können in welchen Diensten wir diese Personen zur Verfügung haben wollen. Und wenn wir bei Google Mail den Namen der Kontaktperson ändern, dann soll dies auch gleichzeitig bei Orkut und Google Talk passieren.

Oder gibt es hier jemanden der damit ein Problem hätte? Aufgrund von Datenschutz oder einfach weil man Google nicht zuviele Informationen zukommen lassen möchte?

» Teil 1: Wetteranzeige
» Teil 3: Favoritenverwaltung
» Teil 4: RSS-Feeds


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Lücken im Netzwerk: Kontaktverwaltung

  • Genau das hab ich mich auch gefragt und bin durch die google auf diese Seite gestossen.

    Das wäre echt praktisch wenn man eine zentrale Kontaktliste hätte wo man auch Geburtsdaten eintragen könnte. Diese könnte man dan in GKalender integrieren usw.

Kommentare sind geschlossen.