Infografik: Die wichtigsten Faktoren für das Ranking in der YouTube-Suche

youtube 

YouTube ist nicht nur die weltweit mit Abstand größte Videoplattform, sondern gleichzeitig auch eine der meistgenutzten Suchmaschinen im Web. Grund genug, sich Gedanken um ein gutes Ranking in der YouTube-Suche zu machen und die eigenen Videos möglichst weit oben zu platzieren. Die Infografik von Webvideo.com zeigt sehr anschaulich die Rankingfaktoren und dessen Gewichtung.


Mit YouTube-Videos lässt sich mittlerweile, durch das Partner-Programm, sehr viel Geld verdienen – wichtig also, dort möglichst oft gefunden zu werden. Aber auch zu Promo-Zwecken für die eigene Webseite bzw. Blog ist YouTube nicht zu unterschätzen und kann zu einem sehr wichtigen Traffic-Lieferanten werden. Zu großen Teilen sind die Ranking-Faktoren von der Interaktion der Nutzer abhängig, teilweise können wichtige Faktoren aber auch beeinflusst werden.

YouTube Rankingfaktoren

Wie man sieht, gibt es mittlerweile mehrere Dutzend Rankingfaktoren, die beachtet werden sollten. Die Faktoren in den beiden Gruppen „Video“ und „Kanal“ können großteils vom Uploader beeinflusst werden und die wenigen Sekunden Arbeit (Tagging, Beschreibung & Co.) sollten auf jeden Fall investiert werden um die Reichweite der eigenen Produktion zu erhöhen. Das „Engagement“ kann nur indirekt, entweder durch Aufruf im Video oder in der Infobox, oder schlicht und ergreifend durch qualitativ hochwertige und interessante Videos beeinflusst werden.

Interessant ist meiner Erachtens auch, dass unter anderem der Dateiname und die Upload-Frequenz (Anzahl der hochgeladenen Videos pro Monat) eine Rolle spielen. Auch wenn der Dateiname zu den unteren Faktoren gehört, dürfte dieser doch wohl selten extra für YouTube benannt werden – schließlich taucht er nach dem Upload nirgendwo (außer für den Uploader selbst) auf.

Dieses Periodensystem der YouTube-Faktoren erhebt natürlich keinen Anspruch auf Richtigkeit und beruht eher auf Beobachtungen und Studien als auf tatsächlichem Wissen – dennoch zeigt es sehr eindrucksvoll, wieviele Faktoren mittlerweile beachtet werden sollten und jeder halbwegs professionelle YouTuber sollte sich diese Grafik einmal zu Gemüte führen.

» Grafik bei Webvideo

[SEO-United]