Google Websuche: Tilde-Operator wurde eingestellt

search 

Einer der wohl unbekanntesten und am wenigsten genutzten Operatoren der Google Websuche wurde nun eingestellt: Der Tilde (~) Operator hat die Websuche angewiesen, nach diesem Wort und dessen Synonymen zu suchen und diese gemeinsam in den Ergebnissen anzuzeigen. Dies ist allerdings schon seit mehr als 3 Jahren kaum mehr nötig.


Dieser Operator dürfte, wie so viele andere auch, wohl nur wirklichen Power-Usern bekannt gewesen sein und wurde dementsprechend wohl sehr wenig genutzt. Wann Google den Tilde-Operator eingestellt hat ist nicht bekannt, aber erst seit wenigen Tagen ist der dazugehörige Eintrag im Help Center verschwunden – also dürfte es nicht all zu lange her sein.

Einen Verdacht über eine veränderte Nutzung dieses Operators, wie damals bei der Einstellung des + Operators gibt es nicht. Die Einstellung dürfte einzig und allein darauf zurück zu führen sein dass die Funktion nicht mehr benötigt wurde. Seit mehr als 3 Jahren sucht Google selbstständig nach Synonymen, wenn dies Sinn macht und die Ergebnisse erweitert.

Um nach Synonymen zu suchen kann nun immer noch die Suchanfrage [WORT definition] genutzt werden. Wenn es Synonyme gibt, werden diese in der Info-Box angezeigt.

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Websuche: Tilde-Operator wurde eingestellt

Kommentare sind geschlossen.