René Favaloro: Google-Doodle zum 96. Geburtstag des argentinischen Herzchirurgen und Bypass-Pioniers

google 

Am heutigen 12. Juli hätte der argentinische Herzchirurg René Favaloro bereits seinen 96. Geburtstag gefeiert und wird dafür von Google in vielen Ländern mit einem Doodle geehrt. Favaloro hatte in den 60er Jahren die erste erfolgreiche Bypass-Operation am Herzen durchgeführt und durch seine Erkenntnisse sehr vielen Menschen das Leben gerettet. Google setzt mit der heutigen Ehrung eine kleine Mediziner-Serie fort.


rene favaloro doodle 96 geburtstag

Das heutige Google-Doodle für René Favaloro zeigt den Herzchirurgen selbst im zweiten O des Google-Logos in bereit etwas fortgeschrittenem Alter – also vermutlich nicht, als er die erste Bypass-Operation erfolgreich durchführte. Daneben ist das Organ zu sehen, auf das er sich bereits vorher spezialisierte und wichtige neue Erkenntnisse und Behandlungsmethoden etablierte – das Herz. Die restlichen Buchstaben sind ebenfalls in einem typischen Krankenhaus-rot gehalten.

Im Hintergrund des Logos sind einige Operationswerkzeuge sowie der Verlauf des EKG zu sehen. Insgesamt haben es die Designer geschafft, ganz ohne einen echten Hintergrund eine Krankenhaus-Atmosphäre zu schaffen. Ein insgesamt doch recht gelungenes Doodle, das dem Chirurgen und seiner Verdienste wohl gerecht wird. Am Ende des Artikels seht ihr noch einige Entwürfe zu diesem Doodle, die es in der Form dann doch nicht auf die Startseiten geschafft haben.

Das Doodle setzt eine kleine Serie von Mediziner-Ehrungen fort, die mit Georgios Papanikolaou begann, mit Willem Einthoven fortgesetzt wurde und nun auch Favaloro aufnimmt. Es dürften mit Sicherheit noch weitere folgen. Wer mehr über René Favaloro erfahren möchte, kann die spezielle Google Arts & Culture-Ausstellung besuchen.



René Gerónimo Favaloro wurde am 12. Juli 1923 in Argentinien geboren, verbrachte aber große Teile seiner Mediziner-Laufbahn in den USA in Cleveland. Dort führte er auch die erste erfolgreiche Bypass-Operation am Herzen durch, der noch sehr viele weitere folgen sollten. Nach einer erfolgreichen Laufbahn als Herzchirurg kehrte er in seiner Heimat zurück und gründete eine kardiologisch-chirurgische Stiftung. Als diese aufgrund der Wirtschaftskrise schwer verschuldet war, erschoss sich Favaloro am 29. Juli 2000.

Für den Bypass am Herzen werden eigene Blutgefäße des Patienten verwendet, die einerseits groß genug sind um als Gefäßbrücke zu dienen und andererseits an der ursprünglichen Stelle des Körpers entbehrlich sind. Das Blutgefäß kann eine Arterie der Brustwand oder auch eine Vene aus dem Bein des Patienten sein.

Frühe Entwürfe zu diesem Doodle

rene favaloro doodle entwurf

Weitere aktuelle Doodles:
» Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 – Finale: Doodle für USA gegen Niederlande & Gewinner-Prognose

» Sommeranfang 2019: Ein sonniges Google-Doodle zum kalendarischen Sommerbeginn / Sommersonnenwende


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.