Google Chrome: So lässt sich der Dark Mode unter Windows schon jetzt dauerhaft aktivieren

chrome 

Als Windows-Nutzer muss man mit Googles Chrome-Browser wirklich sehr geduldig sein: Erst wurde der Dark Mode für den Desktop eine ganze Version lang zurückgehalten und mit dem heute gestarteten Rollout von Chrome 74 kommt der versprochene dunkle Modus wieder nur für eine Handvoll Nutzer. Aber glücklicherweise sind nun die Voraussetzungen geschaffen, dass sich der Modus schon jetzt sehr leicht für alle Nutzer aktivieren lässt.


chrome-dark-logo

Heute hat Google mit dem Rollout von Chrome 74 begonnen und bringt den Dark Mode endlich auch zu Windows – aber noch längst nicht zu allen Nutzern. Offenbar rechnet das Team aber wohl noch mit Problemen oder negativen Rückmeldungen und hält den Modus für die nächsten Wochen noch für die Masse der Nutzer zurück. Wer sich nun aber bereits zu früh gefreut hat, kann sich mit einem kleinen Trick behelfen.

chrome dark mode switch

So lässt sich der Dark Mode forcieren
Der Browser muss lediglich mit dem Parameter – -force-dark-mode (zwei Bindestriche am Anfang und ohne Leerzeichen!) gestartet werden. Am einfachsten geht das, in dem ihr einfach die Verknüpfung auf dem Desktop oder in der Taskleiste (oder wo auch immer) bearbeitet und den Parameter direkter hinter chrome.exe anhängt. Zu beachten ist, dass dieser Modus den Browser stets im dunklen Modus öffnet, unabhängig von der Systemeinstellung des Betriebssystems, die normalerweise beachtet wird. Wer möchte, kann sich also aktuell zwei Verknüpfungen auf den Desktop legen und den Browser wahlweise mit der Standardoberfläche oder im Dark Mode starten. Bitte beachten, ihr benötigt den aktuellen Chrome 74.

Siehe auch
» Google Chrome 74 wird ausgerollt: Endlich ein Dark Mode für Windows-Nutzer, Downloadschutz & mehr

» Bitte nicht berühren: Neue Informationen und Screenshots zum ‚touchless Chrome‘-Browser


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Chrome: So lässt sich der Dark Mode unter Windows schon jetzt dauerhaft aktivieren"

Schreibe einen Kommentar zu Jens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.